Leserbrief..dringend..Deutschschularbeit..wichtig!?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hei, lenalisa8, du nimmst einen x-beliebigen Zeitungsbericht und schreibst auf, was du von den dargestellten Fakten hältst. Und da du den Leserbrief für die Schule schreiben musst, befolgst du die Lehrerregel. "Sehr geehrte Redaktion, Ich bitte um Veröffentlichung folgenden Leserbriefes zu Ihrem Bericht "Meiers Müller wünschen Milch" in der Ausgabe vom xx. xx., zweite Seite "Politik":

Die dargestellten Fakten mögen wohl aus der Sicht eines Ahnungslosen stimmen. Denn falsch ist... Ich bin der Meinung... Man muss auch bedenken ... Darüber hinaus ist wichtig, dass ... Hinzukommt, dass, ... wieso kann der Autor behaupten....? Zurückschauend ist anzumerken... wie allgemein bekannt sein dürfte..."

Abschluss: Mit freundlichen Grüße! Lena Lisa8 ~~ oder so. Grüße!

Mein Leserbrief hatte 179 Worte. Verfasst zum Thema Denkmalschutz. In unserer Stadt wollten sie ein Denkmal abreißen und ich war dagegen.

lenalisa8 06.01.2017, 17:41

Ok, danke.

0

Kauf dir die örtliche Zeitung, da stehen welche drin, da kannst du abgucken. Ist ganz einfach. Als Überschrift: Leserbrief / oder: mein Leserbrief. Dann schreibst du über ein Thema, das dich interessiert. Meistens über ein aktuelles Thema, das in der Zeitung steht. Nicht zu lang soll er werden.

lenalisa8 06.01.2017, 17:16

Danke! Ja, ich werde eine Zeitung kaufen und mich so orientieren. Weißt du vielleicht wie viele Wörter es ca. insgesamt sein sollten? Halt so mindestens gerundet?

0
Spuky7 06.01.2017, 17:18
@lenalisa8

Ich hab schon mal einen Leserbrief geschrieben, er wurde auch gedruckt. Warte, ich zähle mal eben die Worte und schreibe dir dann.

1

Was möchtest Du wissen?