Lernen Musik zu mixen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Altes Problem das hier immer auftritt: Verwechslungen von Produktion und Auflegen...

Wenn es um Auflegen, also wiedergeben (abspielen) von Musik und Überlagerungen von Liedern (Mischen/Mixen) geht kann man sich durch ausprobieren sehr viel selber beibringen. Hilfreich sind auch einige Stunden bei der VibrA DJ School oder ähnlichen Schulen. Was man braucht ist viel Ausdauer und Spass an der Sache! CD-Player, Plattenspieler oder Konsolen für Computerbasierendes Arbeiten und Üben natürlich auch.

Wenn es um Produktion, also die Erstellung von neuen Liedern oder Abwandlung bestehender Lieder geht kommt man alleine sehr schnell an sseine Grenzen. Professionelle Produktionen setzen viel Technik, Wissen und Erfahrung voraus. MusikMaker ist da wie ein Roller im Vergleich zu einer Rennmaschine.

Wenn du musikalisch bist und dich mit deiner Software auskennst, ist das kein Problem.

Ich empfehle dir den Magix Music Maker (glaube er heisst so), da der viele Soundpools zur auswahl hat.

Was möchtest Du wissen?