Leicht Fettige Haare "wegbekommen" ohne Trockenshampoo

7 Antworten

generell die Haare nicht zu oft waschen dadurch werden die schnell fettig. Es hilft wenn man direkt nach dem Wäschen Schaumfestiger in die Haare gibt dann sehen die am nächsten Tag immernoch frisch aus.

Baby Puder wirkt genauso wie Shampoo, dann würde ich das wieder auskämmen und die Haare leicht tupieren das müsste dann auch nicht mehr fettig wirken ;)

Ich würde mal über ein paar Strähnen nachdenken. Durch die Blondierung oder Farbe werden die Haare leicht porös und sehen dann nicht so fettig aus. Ich hatte früher das gleiche Problem und habe mir dann eine Dauerwelle machen lassen. Ab da hatte ich es irgendwie nie wieder. Das ist aber nicht jederfrau's Sache :-).

Hope that helps!

Hallo,

steh morgen etwas früher auf und wasche deine Haare, Problem gelöst.

Man kann bei blonden haaren mehl in die haare machen und bei dunklen kaffee oder kakao also hab ich mal gehört hab nur kaffee ausprobiert hat auch geklappt nur haben meine haare dann nach kaffe gerochen und ich hatte krümel auf der Kopfhaut♥oder einfach haare waschen mit antifettformel...

Was möchtest Du wissen?