Lehre aus dieser Fabel?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es soll meiner Meinung nach aussagen, dass der Esel, der demütig ist, und sich zu unterwerfen weiß, unerschrockener und mutiger ist, als der Stier. Wenn der Feind kommt, weiß er, da er nützlich ist, werden sie Verwendung für ihn haben, er ruht in sich. Der Stier ist ein starkes, wildes, temperamentvolles Tier, er sucht die Herausforderung, und wer einen Stier besitzt, besitzt ihn doch nicht ganz, da sein Stolz und sein hitziges Gemüt dafür sorgen, dass er den offenen Kampf suchen wird. Die Ruhe und die Treue des Esels, sind es, die ihn so ruhig reagieren lassen, er ist mit jeder Arbeit zufrieden und wird sich selbst nie bei dem verlieren, was er verrichten muss. Für den stolzen Stier wäre es eine Schmach, wenn die Feinde ihm einen Karren anspannen würden, auch hat er Angst, gekocht zu werden...er kann sich nicht beugen, er kann sich nicht ergeben -und das ist es, was ihm Angst macht. Denn egal, was da auf ihn zukommt, (mitsamt den Feinden), es bedeutet Veränderungen und verlangt etwas vom Stier, was er naturbegründet, charakterbedingt nicht kann.

21

Soll vielleicht heissen, dass, wer polarisiert, oder besonders extrovertiert ist, Angst haben muss, dass die öffentliche Meinung umschwingt und er dann der Geächtete ist. Wer es jedoch nicht nur lernt, sich anzupassen, sondern auch noch zufrieden/neutral mit dem zu sein, was er tut, wird sein ganzes (langweiliges, da beständiges) Leben lang leinerlei Probleme bekommen. Oder es bedeutet, dass Jemand, der ein ruhigeres, uneitleres und schlichteres Gemüt hat, heldenhafter ist, als Jemand, der einen guten Ruf hat, charismatisch und prunkvoll wirkt, aber eben doch nicht die richtigen, handfesten Werte besitzt.

0

Die Fabel sagt, dass das Weltgeschehen über die Kleinen hinweggeht und sie nehmen müssen was kommt. Jeden trifft es auf seine Weise. Keine besonders großartige Weisheit, eher eine Aufforderung zur Resignation.

Grüß dich, ich weiss zwar nicht in was für einem Zusammenhang du hier eine Lehre ziehen sollst (ob das eine Schulaufgabe ist und zu was für einem Unterrichtsfach Sie gehört). Ich würde aus dieser Fabel entnehmen (gerade aus dem letzten Satz: Kalt sieht oft der UNTERTHAN...) das sich für mich (dem Bürger/Unterthan/Esel) nichts ändert nur weil der Sieger/Politiker oder die Partei sich ändert, ich muss weiter buckeln/Steuer zahlen und kann nichts an meiner Situation wirklich ändern. Der Stier hingegen sucht in der Flucht sein Glück und findet es vielleicht irgendwo anders, entkommt so seinem Schicksal geschlachtet zu werden! Gruss

Fabel Rabe und Fuchs, von Äsop, was ist eure Lehre?

Hi, was sit von dieser Fabel eure Lehre??

Wer die Fabel nicht kennt, ich hab sie für euch abgeschrieben:

Ein Rab' hatte einen Käse gestohlen und setzte sich auf einen hohen Baum und wollte zehren. Da er aber seiner Art nach nicht schweigen kann, wenn er ißt, hörte ihn ein Fuchs über dem Käse kecken und lief zu und sprach: "O Rab', nun hab' ich mein Lebtag keinen schöneren Vogel gesehen von Federn und Gestalt, denn du bist. Und wenn du auch so eine schöne Stimme hättest zu singen, so sollt' man dich zum König krönen über alle Vögel."

Den Raben kitzelte solch Lob und Schmeicheln, fing an und wollt' seinen schönen Gesang hören lassen. Und als er den Schnabel auftat, entfiel ihm der Käse; den nahm der Fuchs behend, fraß ihn und lachte des törichten Raben.

Ich danke euch!!!

discogirl2

...zur Frage

Lyrik deutsch ...kadenz weiblich...metrum...hilfe?

Wisst ihr vllt. was eine kadenz ist? Es gibt auch wohl noch weibliche und männliche. ... Und kennt jemand noch wie die Betonungsregeln lauten also damit meine ich so etwas wie :bei Verben ist die 1. Silbe immer betont und die 2. Silbe unbetont. ..das wüsste ich gerne bei Nomen Konjunktiven usw...also das WÄre dann das Thema Metrum Danke an alle Antworten Oh und wenn ihr selber die Antwort nicht wisst ,kennt ihr dann vllt. Eine Seite wo die ganzen regeln zu diesen Themen stehen??❤

...zur Frage

Der Soldat von Chamisso

hi, also das gedicht sollten wir in der deutschklausur analysieren. Dabei hat sich am ende gezeigt das die eine hälfte der klasse meine es ginge um eine hinrichtung die andere meinte es wäre ne beerdigung. würde mich mal interessieren was ihr so meint.

hier n link http://www.recmusic.org/lieder/get_text.html?TextId=18409

...zur Frage

Durch welche Ereignisse wurde die Lyrik (Gedichte) der 70er und 80er am meisten geprägt?

Insbesondere gesellschaftspolitische Ereignisse.

...zur Frage

Deutsch Hausaufgaben. Versteht ihr sie?

Und Zwar habe ich zu dem Text: »Mein Vater, glorreichen Andenkens,« sagte ein junger Wolf zu einem Fuchse, »das war ein rechter Held! Wie fürchterlich hat er sich nicht in der ganzen Gegend gemacht! Er hat über mehr als zweihundert Feinde, nach und nach, triumphiert, und ihre schwarze Seelen in das Reich des Verderbens gesandt. Was Wunder also, dass er endlich doch einem unterliegen musste!«

»So würde sich ein Leichenredner ausdrücken,« sagte der Fuchs, »der trockene Geschichtsschreiber aber würde hinzusetzen: die zweihundert Feinde, über die er, nach und nach, triumphiert, waren Schafe und Esel; und der eine Feind, dem er unterlag, war der erste Stier, den er sich anzufallen erkühnte.«.

Folgende Augabenstellung die ich nicht ganz verstehe 6. Welche heutigen Machthabern sollte man die Fabel Lessings zur Lektüre empfehlen? Geben sie Beispiele 7. Fassen sie Zusammen, welche Kritik am absolutistischen Herrscher die drei Fabeln jeweils üben. Untersuchen sie zudem, ob auch die Untertanen kritisiert werden und der Aufklärung bedürfen.

Könntet ihr mir das erklären und vielleicht ein Beispiel oder so geben blicke da wirklich nicht durch xD

Grüße, Michi

...zur Frage

Politische Lyrik in Epochen

Hallo alle zusammen

Ich suche nach Politischer Lyrik in allen Epochen, also vom Mittelalter bis zur Postmoderne, also wenn es in allen auch politische Lyrik gibt, was ich nicht weiß. Kann jemand mir Beispiele aufzählen zu den Epochen?

Im Vormärz ist es zum Beispiel Heine mit den "schlesischen Webern"

PS Politische Lyrik, wie der Begriff schon sagt, setzt sich mit Politik auseinander und macht die politische Lage meistens Schlecht, wer das nicht weiß. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?