Lehramtsstudium verkürzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In der Regel gibt es keine formale Mindeststudiendauer, d.h. wenn du alle entsprechenden Prüfungen schneller schaffst, hast du dein Zeugnis auch früher in der Hand.

Am besten vorher planen, welche Module wie voneinander abhängen, wie oft sie jeweils angeboten werden und vor allem wann (teilweise werden Module z.B. immer nur jährlich im Sommer angeboten). Den Wahlbereich gegebenenfalls entgegen der eigenen Interessen so anpassen, dass es in den Plan passt.

Je nach Fach und individueller Auffassungsgabe ist es durchaus möglich das Studium abzukürzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das ist theoretisch möglich(je nach Fächerkombination). Allerdings ist es praktisch kaum machbar, Uni ist wesentlich stressiger, du musst viel mehr lernen etc, also rechne nicht damit(wenn du durch sämtliche prüfungen fällst, weil du dich überschätzt hast, hast du nichts gewonnen). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Postkuchenpferd
14.03.2016, 12:42

Das kann natürlich sein. Vermutlich wird man das erst im Studium einschätzen können ;-)

0

Das ist möglich, aber erwarte effektiv nicht mehr als 1 Semester Gewinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Postkuchenpferd
14.03.2016, 12:42

Ein Semester ist schonmal nicht schlecht :-)

0

Was möchtest Du wissen?