Lego Mindstorm NXT geradeaus fahren lassen?

2 Antworten

Versuche die Motoren rechts und links am Roboter nach Umdrehungen fahren zu lassen oder setze z. B. einen Kompasssensor ein

Ich denke, der Sensor ist zu ungenau. Die Abweichung ist wahrscheinlich zu gering für einen Gyrosensor.

Reichen da so ca. 14° nicht aus ?

0

Ich weiß es nicht genau, aber Legosensoren sind nicht gerade genau. Du kannst auch einen Kompasssensor nutzen

0
@WombatCC

Der Gyrosensor arbeitet bei richtigem Einsatz sehr genau mit einer Auflösung von 1°.

Die Frage ist doch eher, ob die Genauigkeit bei Berücksichtigung aller beteiligten Faktoren ausreicht.

Das Fahrzeug fährt los. Nach ca. 20cm Strecke ist eine Abweichung von einem Grad zu erkennen. Dummerweise ist das Fahrzeug aber inzwischen schon etwas vom Kurs abgekommen. Sagen wir mal 1cm links von der gedachten Gerade. Eine Kurskorrektur würde zwar die Richtung, nicht aber den Versatz anpassen.

Kettenfahrzeuge sehen zwar toll aus und können auf fast allen Flächen/Unebenheiten fahren, aber Ketten sind extrem Richtungsungenau. Deshalb die Frage, sind Ketten unbedingt nötig? Sehr gute Fahreigenschaften sind mit "Artikel#: 55976 Name: TYRE BALOON WIDE d=56 x 26" zu erreichen.

Info: Physik ist von der Natur (andere sagen von Gott) vorgegeben. Man kann sie nicht verändern aber nutzen.

Info: Gyrosensor für genaue Benutzung vorbereiten. Kreiselsensor/Messen/Rate, Schleife mit folgendem Inhalt (Kreiselsensor/Messen/WinkelUndÄnderungsrate, Stecker Winkel in Block Vergleichen/Gleich/a, Stecker aus Block Vergleichen in Schleife/LogischerWert)

Wenn Du jetzt den Sensor immer mit Kreiselsensor/Messen/WinkelUndÄnderungsrate ausliest, bleibt die Stabilität des Sensors erhalten. Wenn Du ihn auch nur einmal anders abfragst geht die Genauigkeit des Sensors verloren. Wenn Du ihn unbedingt nur in einer der anderen Varianten abfragen willst, must Du ihn anders vorbereiten. Wie das geht steht im Internet.

0

Was möchtest Du wissen?