Legen die meisten Menschen soviel Wert auf Materielle Dinge?

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Warum legen diese Menschen auf Materielle Dinge soviel Wert?

Sagt der mit dem Ferrari. 

Und ne ich kauf dir die ganze Geschichte nicht ab.

Kommentar von DaddyGallard
21.06.2016, 22:49

Ich habe das Fahrzeug geschenkt bekommen von einer ganz engen Freundin dessen Eltern übertrieben reich sind.Sie besitzen eine Bank im Ausland und beim verzollen nach Deutschland wollten mir die Beamten das nicht glauben,bis der Vater sich gemeldet hat,waren alle freundlich und ich durfte über die Grenze passieren.Ich bin Durchschnittsverbraucher und möchte nicht viel Geld haben.Ich lebe sehr zufrieden und mein Beruf befindet sich in Bremen wo ich mein altes Auto noch besitze.ich muss es ab und zu bewegen sonst geht der Motor kaputt,sagte man mir.Er hat jetzt knapp 20 Tsd gelaufen und war mir am überlegen zu verkaufen.Wenn ich das tue,wäre sie dann nicht zufrieden.
Ich darf über die Familie keine Auskunft geben aber sie leben in einer Welt,wo wir alle mit dem Kopf schütteln.
PS:Sie ist eine Jüdin und ich habe sie bei einer Sache gerettet.

Gruß DaddyGallard

0

Das ist leider so,heute! Warum hast Du überhaupt einen Ferrari? Finde ich aber gut,das Du gleich auf Fahrrad umgesattelt hast. Ich brauche auch nicht viel,hab nur das,was man wirklich zum Leben braucht und Materielle Dinge sind auch für mich unwichtig. Ich mag lieber Menschen,die menschlich sind!

Das ist sehr schade, ich find es auch furchtbar wenn Menschen so sind. Aber solange die Menschen die Sie täglich in Ihrem Umfeld haben, nicht so sind, ist doch alles gut. Man kann an der Gesellschaft einfach nichts ändern. Geld regiert die Welt das ist leider einfach so. Die Menschen denken wenn sie viel Geld haben und das zeigen in Form von Autos oder anderen teuren Dingen werden sie höher angesehen. Und so ist das ja meistens auch. Die einen tun es um von anderen als toll empfunden zu werden, weil sie ja auch so darauf reagieren, manch andere tun es einfach weil sie für sich selbst vielleicht mehr Spaß an den teuren Dingen haben als an den günstigeren, weil sie denken dass sie hochwertiger sind(qualitativ). Menschen haben verschiedene Gedanken und verschiedene Gründe weshalb sie sich verhalten, wie sie sich verhalten und manchen ist es vielleicht gar nicht so bewusst.

Dieses Habenwollen fängt ja schon beim Geldbesitztum an. Deshalb plädiere ich schon lange für die Abschaffung von Geld, Kostbarkeiten sowie Wertpapieren.

Eine Welt ohne Geld wäre für uns alle eine Herausforderung. Diese "Materieklumpen zweiter Ordnung", wie ich sie gerne nenne, sind ja noch viel schlimmer als normale Materie. Denn ein Stück Holz beispielsweise, besitzt wenigstens noch eine schlummernde Sofortgebrauchsfähigkeit. Auf einer einsamen Insel nützt einem schnöder Mammon nämlich herzlich wenig.

Und wenn Geld noch nicht mal dafür benutzt wird, um sich etwas Nützliches zu kaufen, sondern nur um anzugeben, ist es erst recht nur noch überflüssiger Selbstzweck. 

Wir brauchen das Nicht-Geld !! Zumindest mal darüber nachdenken, wie es ohne Geld und Tauschhandel alles nachteilslos klappen könnte. Die Menschen würden erheblich näher zusammenrücken, wenn sie sich gegenseitig mit unentgeltlicher Arbeit unterstützen würden.

Muss ja nicht sofort sein - aber vielleicht mal in ferner Zukunft...

Im Song "The Smell Of Money" singt TODD RUNDGREN u.a. :

"Der Geruch von Geld ist alles über mir.
Ich kann mich einfach nicht selbst befreien..."





Das darfst du nicht verallgemeinern... :)   ich bin kein materieller Mensch aber ein Autofreak, also ich würde genauso dein Auto angucken, obwohl ich dabei nicht an´s Geld, etc. denken würde.

LG

und dabei war ich eher enttäuscht darüber,weil sie nur auf Blech schauten

Das Blech war nämlich sehenswerter als Deine Person!

Hör auf zu trollen. Für wie blöd hältst Du die User hier!

Warum legen diese Menschen auf materielle Dinge soviel wert?

Warum schaffst du dir einen Ferrari F12 an? Merke: wenn du mit dem Finger auf andere Menschen zeigst, zeigen drei Finger auf dich selbst. 

Kommentar von DaddyGallard
21.06.2016, 22:46

Ich habe das Fahrzeug geschenkt bekommen von einer ganz engen Freundin dessen Eltern übertrieben reich sind.Sie besitzen eine Bank im Ausland und beim verzollen nach Deutschland wollten mir die Beamten das nicht glauben,bis der Vater sich gemeldet hat,waren alle freundlich und ich durfte über die Grenze passieren.Ich bin Durchschnittsverbraucher und möchte nicht viel Geld haben.Ich lebe sehr zufrieden und mein Beruf befindet sich in Bremen wo ich mein altes Auto noch besitze.ich muss es ab und zu bewegen sonst geht der Motor kaputt,sagte man mir.Er hat jetzt knapp 20 Tsd gelaufen und war mir am überlegen zu verkaufen.Wenn ich das tue,wäre sie dann nicht zufrieden.
Ich darf über die Familie keine Auskunft geben aber sie leben in einer Welt,wo wir alle mit dem Kopf schütteln.
PS:Sie ist eine Jüdin und ich habe sie bei einer Sache gerettet.

Gruß DaddyGallard

0

ähm....du hast schon vielen Sterbenden in die Augen gestarrt....du bist gegen materielle Güter, kannst dir aber einen Ferrari leisten....momentan fährst du Fahrrad....hm............vor allem das mit den Sterbenden, das würde ich doch gerne genauer wissen wollen.....

Kommentar von Whitekliffs
21.06.2016, 14:17

Jetzt kommt noch dazu, dass Frauen dich wie Luft behandeln, obwohl du extra höflich bist, und doch schenkt dir eine einen Ferrari.

1

Was erwartest du? Du lebst in einer Stadt in der man es Schick findet sich in die Einkaufszentren stellt und dabei Kaviar und Champagner verschlingt. Sehen und gesehen werden. Nach diesem Motto fahren die Reichen und die Schönen ihre Ferraris, BMWs und weiß der Geier was und sind beleidigt, wenn man ihnen nicht genug Aufmerksamkeit schenkt. Willkommen im Leben, kann ich da nur sagen und wenn dir eben das fahren dieses Ferraris so viel Freude macht, dann wundere dich nicht. Das ist eben Hamburg oder ich sag besser ein bestimmter Teil von Hamburg, weil sonst würde ich vielen Hamburgern unrecht tun.

Wenn du selbst keinen Wert auf materielle Dinge legst, wieso besitzt du dann einen Ferrari F12?

Kommentar von nesbor
21.06.2016, 12:28

Konto war voll, er war gezwungen was zu kaufen. :D

4
Kommentar von DaddyGallard
21.06.2016, 12:44

Ich muss das Fahrzeug zwischenzeitlich bewegen,weil ich hörte, es stehen zulassen macht den Motor kaputt.

0
Kommentar von DaddyGallard
21.06.2016, 22:50

Ich habe das Fahrzeug geschenkt bekommen von einer ganz engen Freundin dessen Eltern übertrieben reich sind.Sie besitzen eine Bank im Ausland und beim verzollen nach Deutschland wollten mir die Beamten das nicht glauben,bis der Vater sich gemeldet hat,waren alle freundlich und ich durfte über die Grenze passieren.Ich bin Durchschnittsverbraucher und möchte nicht viel Geld haben.Ich lebe sehr zufrieden und mein Beruf befindet sich in Bremen wo ich mein altes Auto noch besitze.ich muss es ab und zu bewegen sonst geht der Motor kaputt,sagte man mir.Er hat jetzt knapp 20 Tsd gelaufen und war mir am überlegen zu verkaufen.Wenn ich das tue,wäre sie dann nicht zufrieden.
Ich darf über die Familie keine Auskunft geben aber sie leben in einer Welt,wo wir alle mit dem Kopf schütteln.
PS:Sie ist eine Jüdin und ich habe sie bei einer Sache gerettet.

Gruß DaddyGallard

0

Ich fuerchte, es bist eher du, der hier das Blech ueberbewertet. Sonst braeuchtest du doch keine Rechtfertigung.

Weil manche Menschen denken, wenn sie viele materielle Sachen haben, dann sind sie glücklich.

Seit wann muss man Matchbox-Autos an- und abmelden?

;-) LG. 

Das mit dem Ferrari ist doch nur ein feuchter Traum.

Aus was ist dein Fahrrad wenn nicht aus Blech))  

Menschen die arm sind und jedentag schufften um halbwegs satt zu werden sind selbstverständlich Neidisch auf Luxusfahrer. Du würdest auch gucken wenn dein Nachbar mit einem Hubschrauber zur Arbeit und zurück fliegt. (Soll es geben) 

Ich persönlich finde schnelle Autos unnötig, ja die sehen nett aus aber es 

1) gefährlich schnell zu fahren

2) Son auto kann überall geklaut werden (Stichpunkt Neid)

3) Es ist schlecht für die Umwelt.

4) Da passt nichts wirklich rein

Ein Ferrari ist zudem ein seltenes Auto, in meiner Stadt gibt es nur eine handvoll Fahrer die Amerikanische Muscle Cars fahren (z.B. einen Dodge Viper). Der wird auch immer angestarrt. 

Was möchtest Du wissen?