Lederleggings - drunter noch Strümpfe?

7 Antworten

Das kommt darauf an.
Wenn Du gut reinkommst, geht's auch ohne.
Bei Lederhosen z.B.  kommt es darauf an, ob sie gefüttert sind bzw. wie die Innenseite des Leders beschaffen ist.
Rutschen sie gut nach oben, dann würde ich nichts mehr darunter anziehen.

Wenn es zu kalt wirkt, würde eine dünne Strumpfhose darunter allerdings auch nicht viel helfen.

Ich würde nie etwas unter einer Leggings tragen (nicht mal einen Slip). Nackte Knöchel sehen zu einer Lederleggings auch viel besser aus, als bestrumpfte. Außerdem sind Lederleggings, auch dünne, im Sommer eh schon recht warm, mit einer Strumpfhose darunter würde ich eingehen.

Wenn ich zu (Leder-)Leggings, flache Schuhe trage, habe ich in der Regel schon kurze Sneakersocken an. Nur bei Boots ziehe ich auch mal längere Strümpfe an, die ich aber dann über die Leggings ziehe und z.T. aus den Schuhen rausschauen lasse.


Was möchtest Du wissen?