LED Streifen befestigen?

4 Antworten

Was einfach ist und die Wand wenig beschädigt:

Kaufe einen Kabelschacht im Baumarkt. Gibt ab in 2 Meter Stücken für 2-3€.

Die kannst du mit wenigen Schrauben in der Wand befestigen. Auf den Schacht selbst du die LED.

Der Schacht ist aus Kunststoff, da klebt LED gut, wenn selbstklebend.

Die 2-4 Löcher pro 2 Meter Schacht kannst du leicht überstreichen oder zugipsen, und den Schacht kannst du woanders montieren. So oft du willst.

LED auf Tapete kleben kann ich nicht empfehlen, denn 1. hält es licht lange und 2. beim demontieren reisst die Tapete mit ab und du kannst neu Tapezieren.

Sorry aber wie soll das denn aussehen??? Naja LED hängt zwar aber du hast Löcher in der Wand und es sieht sch*iße aus. Lg

0
@NiIiIckkk

Die Löcher werden durch den Kabelschacht verdeckt. Wenn die Tapete abreisst sieht das besser aus?

0
@Michael343

Die Tapete wird durch Tesa nicht abgerissen. Außerdem sucht er nach einer provisorischen Lösung. Ich glaube nicht das Löcher in der Wand so toll sind.

0
@NiIiIckkk

Gut, ich gehe nicht davon aus, dass meine Hilfe immer universal richtig ist. Am Ende muss er selbst entscheiden, was er macht.

1

Wenn nichts anderes hilft dann einen dünnen Bindfaden spannen (2 Nägel) und die LED-Kette daran festmachen.

Tesa oder doppelseitiges Klebeband

Wenn du das Demontieren willst, reisst die Tapete mit runter. Dann kannst du neu Tapezieren. Keine gute Idee - ausser im Partykeller.

0
@Michael343

So ein Quatsch. Ich hatte eine dicke und schwere Lichterkette an der Decke hängen über Weihnachten mit Tesa. Ging super wieder ab. Dann klappt das auch mit LED- Strips.

0

Was möchtest Du wissen?