Lebende Fossilien in Tiefsee, Inseln und Urwaldgebieten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

"Ein sogenanntes lebendes Fossil ist eine heute existierende Tier- oder Pflanzenart, die sich in ihrem grundlegenden Körperbau von ihren Vorfahren nur unwesentlich unterscheidet. Schon aus der Eigenschaft „lebend“ geht hervor, dass es sich nicht um Fossilien im Wortsinn handelt, sondern um bildhaften Sprachgebrauch." wikipedia

Und diese "lebenden Fossile" kommen überall vor. Ein schönes Beispiel sind die Libellen, die ihre Form zum Teil seit der Kreidezeit kaum verändert haben.

Aber um darauf zurückzukommen, was Dein Lehrer meint: In abgeschiedenen Habitaten ist der Evolutionsdruck geringer.

Was möchtest Du wissen?