LCD TV ..Kabelempfang...schlechtes Bild normal?

8 Antworten

ferndiagnose ist da schon echt schwer, erstmal solltest du sehen, dass du digitalempfang einstellst, wenn du schon dvb -c hast, dann nutze das auch, aber ehrlich gesagt, wäre es besser, wenn du dir jemnden ran holst, der da ein bischen Ahnung hat und wenn du niemanden kennst, muss es halt ein Techniker machen, wäre doch schade, wenn du dir nen schönen neuen Fernseher kaufst und es nicht geniessen kannst

Das kann an einem defekten Antennenkabel liegen, welches du zwischen dem TV und der Antennendose angeschlossen hast. Unter Umständen kannst du ein zu langes Antennenkabel haben und benötigst einen Antennenverstärker. Um Programme Digital zu sehen oder in HD brauchst du einen zusätzlichen Receiver oder einen CI+ Steckplatz in deinem TV. Dann kommt noch hinzu, dass du eine entsprechende Karte von deinem Anbieter für Kabel-TV benötigst. Das verursacht dann weitere Kosten.

Ja, du brauchst digitalen Fernsehempfang. Bei analogem Fernsehempfang kann der Fernseher noch so gut sein, der kann immer nur das darstellen, was ihm übers Antennenkabel hereinkommt. Ich empfange digital. Wenn ich aber über Scart (was selten passiert) mal irgendein Gerät anschließe, dann sehe ich allein da schon den Unterschied sofort. Meine Mutter hat auch analogen Kabelempfang. Als ich das erste Mal bei ihr war, nachdem sie einen neuen Fernseher hatte, dachte ich, was haben die der da für einen Schrott angedreht oder ist der etwa schon kaputt?

Was möchtest Du wissen?