Lautsprecher Infinty SM150 gut?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn sie wirklich top sind nimm sie. Infinity gehörte damals zum Besten was an Lautsprechern zu finden war. Wichtig sind tatsächlich die Sicken, die waren bei Infinity leider immer aus Schaumstoff (da würden mich mal die Vorteile interessieren, meine T+A haben Gummiesicken). Die neuen Infinitys haben mit den alten nichts mehr zu tun, die werden, wie JBL auch von Harman gebaut. Leider nicht in altbewährter Qualität. Sehen nett aus, bieten klanglich aber nicht im Ansatz die alten Infinity-Qualitäten (liegen aber auch preislich deutlich darunter). Nachteil der alten Infinitys, die brauchen kräftige Verstärker, dann aber lohnt sichs wirklich. Wenn du die Möglichkeit hast hör sie dir an. Nimm dazu eine gute CD mit, die du genau kennst. Ich drück dir mal die Daumen, wenn sie gut in Schuss sind haste was ganz Feines daheim stehn :-)

Hallöchen,

ich besitze selbst ein 2.1 (2 Sateliten + Subwoofer) Set von Infinity. Bin voll zufrieden.

Wie Du schreibst ist der Klang und die Optik ein subjektiver Eindruck.

Wissen solltest Du allerdings das diese Lautsprecher aus einer Serie stammen die um 1970 - 1980 gebaut wurden. Der Preis lag damals bei ca. 800 DM pro Stück.

Meiner Meinung nach wäre der Preis eigentlich in Ordnung. Wichtig wäre aber, sich die Lautsprecher beim Verkäufer anzuhören und zu besichtigen.

Grüße

Moin :-) Hast Du etwa auch die SM150?

Habe Sie mir vorhin angeschaut und waren optisch absolut einwandfrei und habe auch die Möglichkeit sie mir nach Hause zu holen und Probe zu hören bei mir daheim da er net weit weg wohnt. Wollte eben nur wissen ob jemand Erfahrungen damit hat :-)

0
@cheekylm

Nein die habe ich nicht. Hatte ich doch geschrieben. Hole sie Dir zum Probehören und entscheide dann.

0

Die neuen Infinitys stammen von Harman Kardon. Die haben den Namen schon vor etlichen Jahren gekauft, bauen aber, leider, eher mittelmäßige Boxen, habe selber den Classia-Sub und die kleineren Classia. Beides haut mich nicht vom Hocker und wurde wieder abgebaut. Klanglich kommen die eher an die JBL ES80 hin und die sind auch nicht die Welt. Das Design ist zwar edel, die Verarbeitung kann ich auch als sehr wertig bezeichnen, klanglich aber sind die wirklich nicht die Welt. Ich hab meine wieder abgegeben.

0

Ich habe 4 Stück der SM150 seit mehreren Jahren in Betrieb und bin sehr zufrieden mit den Lautsprechern. Kann diese durchaus weiterempfehlen.

Hol dir die JBL Studio Pro, die sind billiger und besser....

Moin, und warum? Welche Erfahrungen hast Du gemacht?

0

öhm, JBL's mit alten Infinitys zu vergleichen erscheint mir denn doch etwas vermessen. Sicher, die alten JBL's waren nicht schlecht, damal durchaus in einem Atemzug mit MB Quart, B&W oder T+A zu nennen, Infinity war damals im HiFi-Bereich allerdings die Königsklasse. Allen voran die Kappas. Die SM sind dann die etwas kleineren, in der Qualität aber nicht schlechter. Lediglich noch die Phonogen Transfer würd ich da noch als ebenbürtig bezeichnen (mit den IRS).

0

Was möchtest Du wissen?