Lautschrift Transkription IPA

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vor die erste Silbe (betont) kommt ein ' . Dann das f verdoppeln, danach ein e auf dem Kopf stehend (ich weiß nicht, wie ich das tippen soll) als Gleitlaut , dann n, dann offenes i wie Du es geschrieben hast, s:k dann offenes o . Die genaue Schreibweise der einzelnen Zeichnen findest Du unter http://www.code-knacker.de/phonetisch.htm Wie kommst Du auf den Namen? Eine Muffe ist - soviel ich weiß - ein Verbindungsstück für Kabel oder Rohre. Oder "einem geht die Muffe", wenn jemand Angst hat. Muß man Angst haben, wenn man in Eure Disko kommt??

Das ɱ̍ ist an der Stelle nicht richtig. Dieses Lautschriftzeichen bedeutet, dass das -e- bei der Silbe -en noch deutlich zu hören ist. Wenn das -e- in Muffen kaum bzw. gar nicht gesprochen wird, müsste ein n̩ dort stehen.

Das Ganze müsste dann in etwa so aussehen: [ˈmʊfn̩,dɪsko].

Die Punkte (z.B. zwischen s und k) musst du dabei nicht setzen, da sie nur die Silbengrenze anzeigen. ABER: Wenn du den Namen deiner Band in Laufschrift auf ein Plakat oder so schreiben willst, sieht es mit Punkten sogar um einiges besser aus ;-)

Was möchtest Du wissen?