Lange Autofahrt

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich fahre jedes Jahr nach Kroatien (15 Stunden) und ich kann dir nur empfehlen KEINEN Kaffee oder Ähnliches zu trinken. Koffein gibt dir zwar einen kurzen temporären Schub, lässt dich aber danach in ein umso tieferes Loch fallen.

7 - 8 Stunden sind außerdem nicht die Welt. Wenn du gesprächige Mitfahrer hast, vergehen die wie im Flug.

Ansonsten empfehle ich dir nur Obst / Gemüse zu essen. Ist leicht und bekömmlich.

Auf jeden Fall ne Pause machen wenn merkst das müde wirst. Sekundenschlaf ist extrem gefährlich und du merkst es gar nicht....Ist mir selber schon passiert. Aber zum Glück war die Autobahn leer... Ansonsten helfen wohl am besten gute Beifahrer, die dich unterhalten.

hey,

also ich fahre gerne auto und mir machen solche strecken nichts aus... wenn du einen Beifahrer hast bekommt Ihr die Zeit schon rum. Nen paar lustige Dinge fallen einem doch immer ein. Ich bin auch schon 1000km mit einer halben Std. Pause gefahren. An deiner Stelle würde ich, da du ja noch "unerfahren" bist, auch so alle 150km ne Pause einlegen und zur Belustigung immer schön an der Raststätte eine Kinderzeitschrift (Micky Maus, Benjamin Blümchen) oder sowas kaufen. Da sind immer spannende Sachen im Heft ;)))

gruß

Was möchtest Du wissen?