Läuse! Sie gehen einfach nicht weg! :( Was kann ich tun!?

16 Antworten

Es gibt auch kleine Nissen, die nicht im Nissenkamm hängen bleiben. Die kannst du nur durch ein gutes Läusemittel bekämpfen. Du hast ja schon gute Mittel gehabt. Abwer sichtig ist, daß du die ganzen Haare damit tränkst. Gerade, wenn man langes dichtest Haar hat, bekommen dort manche Läuse und Nissen nichts von ab und leben munter weiter, wenn du das Mittel wieder ausgespült hast. Zur Not mußt du dir auch einfach mal die Haare ganz kurz schneiden und dann damit behandeln.

Hallo,wenn zwei Ärzte übereinstimmend sagen das das Schuppen sind,dann wird das auch wohl stimmen.Schließlich sind die darauf geschult.Manche Schuppen haben auch eine gewisse Ähnlichkeit mit Nissen.Du erkennst sie daran,wenn du Nissen zwischen zwei Fingernägel zusammendrückst oder auf ein Blatt Papier mit der Nagelspitze drauf drückst.Die Nissen knacken dann,Schuppen nicht.Übrigens sind Läuse meldepflichtig!

Ich habe die Läuse bei der Schlleitung gemeldet ... Und Ja sie knacken! Ich bin mit 100%ig sicher das es Nissen sind

0

Ich hatte Läuse aber die Nissen waren immernoch da die müss man raus kämmen mein Kopf hat auch noch die ganze Zeit gejukt :( lg:)

Hast du schon Goldgeist Forte verwendet? Das hat bei uns immer geholfen.

Außerdem solltest du natürlich darauf achten, deine Bettwäsche, die Handtücher, die Haarbürste, die Kuscheldecke am Sofa etc. entsprechend zu reinigen. Da reicht keine 40°-Wäsche. Bürste etv. über nacht ins Gefrierfach... Das geht bei Stoff auch, oder aber heiß waschen.

Nun, die Ärzte wissen normalerweise, wie Nissen ausschaun. Und sie würden es auch sagen, wenn sie welche sehen, weil das meldepflichtig ist. Also, vielleicht haben sie ja recht und du leidest - was das jucken angeht - nur noch unter den Nachwehen der Behandlungen, da hat die Kopfhaut ganz schön gelitten. Außerdem juckt es einen automatisch, wenn man davon ausgeht, dass man befallen ist.

Sofern du nach ein paar Tagen keine lebenden Läuse findest, und die schlüpfen ja schnell und vermehren sich rasend, dann glaube ich schon, dass die Behandlungen geholfen haben. Die Nissen, die du findest, könnten alte sein, die abgetötet sind...

knall da doch am besten noch einmal goldgeist rein und kämm die haare mit einem läusekamm aus,bezieh dein bett neu bevor du heute schlafen gehst und wasch deine kuscheltiere wenn du noch welche hast .und sonst würde ich alles was du zu deiner läusezeit anhattest in plastikbeutel packen,vakuum versteht sicht.und den arzt solltest du auch noch einmal besuchen .

Was möchtest Du wissen?