Lachen kontrollieren?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gar nicht. Lass es einfach raus. Ich meine, ab einem gewissen Zeitpunkt wird es die anderen in deinem Umfeld so sehr nerven, dass sie sich bei dir beschweren , und Schwupps; ihnen zu Liebe oder weil du niemanden stressen willst, hörst du auf, laut loszuprusten. Oder weil du merkst, dass es gar nicht mehr so lustig ist... Ich kenn das.

Denk an was Trauriges. Zum Beispiel an eine Beerdigung oder Röslers Politik.

Kenn ich - ich hab während einem Gebet in der Kirche laut gelacht, und bei einer Beerdigung ... es war grauenhaft! Ich kann nur zum Husten anfangen, richtig laut und würgend, als ob ich gleich sterben würd ... dann bemitleiden mich die anderen immerhin.

Kenn ich, ich habe dasselbe Problem, man kann wohl nichts dagegen machen.

So einen Typen kenne ich auch.

Der lacht z.B. im Kino ganz alleine und keiner weiß warum. Wenn er sich dann die bescheuerten Gesichter anguckt, fangen die Andern auch an, zu lachen.

Lass es so. - ...ist in Ordnung^^

Was möchtest Du wissen?