Kymco agility 16+ gaszugdrossel entfernen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,
die Drossel nennt sich Vergaseranschlag und wurde im Vergaser eingebaut.

Ist es ein Vergaser, wo der Gaszug oben in den Vergaser kommt?
Dort befinden sich 2 Schrauben, die entfernt werden müssen.
Nun kannst Du es nach heraus ziehen und siehst von unten gesehen:

Vergasernadel
Hülse
Feder
Aluring

Der Aluring ist der Vergaseranschlag.

Um diesen zu entfernen muss der Gaszug ausgehangen werden.
Dafür drückst Du die Feder zusammen und kannst dann den Zug aushängen.
Nun kannst Du die Feder und dann den Ring entfernen.

Danach wieder zusammen setzen.
Gaszug durch die Feder schieben.
Feder zusammen drücken.
Zug einhängen.

Jetzt kannst Du es wieder einsetzen und fest schrauben, nur nicht zu fest, denn nach fest kommt ab und die Schraube ist abgerissen.

Schaue Dir beim einsetzen Hülse und Vergaser gut an.
An der Hülse ist eine Nut, im Vergaser ein kleiner Stift.
Der Stift muss in die Nut, sonst geht es nicht hinein.

Es sollte fast von allein hinein gleiten.
Nicht mit Gewalt versuchen!

Falls die CDI nicht getauscht, oder entdrosselt wurde, oder sogar ein Distanzring in der Vario noch eingesetzt wurde, bringt das Entfernen vom Gasschieberanschlag nichts, außer dass der Spritverbrauch steigt.

Beim entdrosseln muss unbedingt der Distanzring ausgebaut werden, da sonst der Motor überdrehen und beschädigt werden kann!

Liegt kein entsprechender Führerschein (AM bis 45 km/H und maximal 50 ccm oder A1 bis maximal 125 ccm) ist das fahren eines getunten Mofas im öffentlichen Straßenverkehr eine Straftat!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?