Kurzgeschichte "Streuselschnecke" was hat der Name zu bedeuten?

1 Antwort

Lies mal hier:

https://www.inhaltsangabe.de/franck/streuselschnecke/

Das Symbol der Streuselschnecke

  1. Der Begriff kann als Metapher für die sich im Schneckentempo entwickelnde Vater-Tochter-Beziehung verstanden werden: Fremde Stimme – nicht unsympathisch – kannte ihn kaum – noch immer etwas fremd – wusste, wie gern er Torte isst.
  2. Die Schnecke und ihr Haus könnten auch als Metapher stehen für den emotionalen Rückzug des Mädchens: ihr Unbehagen, die langsame Annäherung, ihr kühles Abwägen im Hinblick auf die Beschaffung der Drogen, die Verdrängung des nahen Todes ihres Vaters.
  3. Selbst gebackene, noch warme Streuselschnecken stehen im Sinne einer Metonymie für Zuwendung, Geborgenheit und Lieb

Quelle: Streuselschnecke - Julia Franck - Inhaltsangabe

https://www.inhaltsangabe.de/franck/streuselschnecke/

Was möchtest Du wissen?