Kurzfristige Ausrede zum Geburstag!

9 Antworten

Hallo koko,

ich kann dir nur empfehlen, die Wahrheit zu sagen. Wie würdest du dich denn fühlen, wenn deine Freundin dir plötzlich absagt? Was meinst du denn mit einem besseren Angebot? Möchtest du auf einen anderen Geburtstag gehen?

Solltest du keine Lust auf ihren Geburtstag haben, dann erkläre es ihr. Du kannst ihr ja vorschlagen, dass ihr als Ausgleich etwas zu zweit unternehmt. Vielleicht geht es dann etwas besser.

Lieben Gruß Humbeas

"ich kann nich, wir fahren da spontan zu verwandten" oder so. Wenn du dir für die ausrede eine bestimmte person suhen solltest, die die person kennt der du absagst, solltest du diese person darüber informieren dass du sie als ihr 'alibi' genommen hast, weil sonst schnell alles auffliegen kann.

Wenn du sie anlügst und ihr irgendeine Ausrede erzählst, und sie die Wahrheit raus findet, dann ist sie erst richtig gekränkt

Du treulose Tomate! "besseres Angebot" - Du bist mir ja eine. Und wenn Dich auf der anderen Party jemand sieht, der Deine Freundin kennt? Dann bist Du aufgeflogen.

Also entweder doch zur Freundin gehen, oder ihr sagen, dass Du ganz vergessen hattest, dass Du bei der anderen schon vor Mooooonaten zugesagt hattest, und Zusagen immer auch einhältst, oder "krank", "mir ist nicht gut" oder so.

Wenn Du lügst und das kommt raus, ist sie noch mehr gekränkt und beendet möglicherweise die Freundschaft. Also sag besser die Wahrheit - echte Freunde verstehen das.

Was möchtest Du wissen?