"Kurz und dick, Frauens Glück; lang und schmal, Frauens Qual" - Steckt Wahrheit dahinter oder ist das Sprichwort Unsinn?

4 Antworten

Hallo! Da ist wirklich was dran. Mehr Länge macht nicht mehr Lust sondern oft einfach nur Schmerzen.

Frau spürt nur die ersten 6 - 8 cm und da kommt - oft wohltuend - die Dicke ins Spiel.

Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.

Genau wenn nur jeder Mann so umsichtig wäre. Meist bekommt Frau das Ding reingerammt bis es am Gaumensegel hängt

1

Ein bisschen Wahrheit steckt da schon drin. Der Umfang ist ausschlaggebend dafür, wie viel die Frau spürt. Die Vagina ist sehr dehnbar - immerhin muss da ein Baby durchpassen. Bei der Länge ist aber irgendwann eine Grenze erreicht, da ist es dann nur noch schmerzhaft, wenn der Penis ganz eingeführt wird. Bzw. ab einer bestimmten Länge geht das auch unter Schmerzen nicht mehr. Da sind einfach anatomische Grenzen gesetzt.

Totzdem ist wie immer das Mittelmaß am besten. Und am wichtigsten ist sowieso sie Technik.

verständlich, weil man bei "breit" mehr spürt. die länge spielt nicht so eine große rolle, da wahrscheinlich auch ein sehr kurzer bis ans ende (ca. 8 cm) kommt.

Mittelmaß. Zu lang stößt an den Muttermund und zu dick ist auch nicht angenehm wenn der Partner da nicht über das nötige Feingefühl verfügt und das Ding einfach so reinrammt.

Was möchtest Du wissen?