Kunstnägel, ohne Gel oder Acryl

2 Antworten

Hi, also meine Nägel sind auch brüchig und werden nie schön lang. Ich mache zurzeit eine Ausbildung als Kosmetikerin, du musst drauf achten, das du mit der Feile nicht immer hin und her feilst, und besorg dir eine Mineral Feile, diese Feile versiegelt deinen Nagel und er bricht nicht mehr so schnell. Du kannst die Mineral Feile jeden Tag benutzen, aber mindestens 1 mal die Woche.

ich hab eine Glas & eine Phasen Feile.. wo bekomm ich so ne Feile und was kostet die? Ich mach jedes mal wenn ich meine Nägel neu mach Pflegeprodukte drauf also einen Schutzlack drunter der auch gut für die Nägel ist aber das hilft auch nichts.. die Feile stärkt die Nägel aber vermutlich nicht oder? Ich möchte einfach starke, lange und gepflegt aussehende Nägel :)

0
@nomorenicknames

also unterlack solltest du auf jeden fall verwenden,wen du nagellack aufträgst. und wegen der mineral feile,die habe ich über meine schule direkt bei der firma bestellt. du kannst mal im internet gucken,oder im drogerie geschäft.

0
@butterfly84

jaa mach ich auch immer :) also ich beschäftige mich auch sehr viel mit kosmetik usw :) nur ich wollte speziell wissen was es für marken an kunstnägeln hat sie gut sind oder so :) aber trotzdem danke :)

0

Also Kunstnägel im Sinne von Plastikchips und Sekundenkleber sind wirklich nicht zu empfehlen! Wenn sie abreißen, nehmen sie gleich mehrere Nagelschichten mit und wenn du nicht gut desinfizierst, klebst du dir eine hübsche Kollektion pathogener Keime mit drunter. Sie sind deiner natürlichen Nagelform nicht angepaßt und unter den nicht bündig anliegenden Ecken und Kanten sammelt sich der Dreck.

Das ist was für Fasching und wird dann mit doppelseitigen Klebepads angebracht.

Wenn du nicht ins Nagelstudio gehen willst (in ein gutes, wohlgemerkt) kommt evtl. noch UV-Lack in Frage. Das sind dünnflüssige Gele, die wie Nagellack aufgetragen werden und in der UV-Lampe aushärten. Entfernbar sind sie mit Aceton.

Die Anschaffungskosten sind minimal über einem guten Markennagellack plus sie Lampe (ca.20€ bei ibäh) (plus Wattepads, Aceton, Alufolie, Rosenholzstäbchen) Halten tut das je nach Verarbeitung/Pflege der Nägel bis zu drei Wochen.

Die erwähnte Mineralfeile kriegst du unter dem Namen Keramikfeile in jedem Drogeriemarkt für wenig Geld.

ich hab nicht wirklich geld für eine uv lampe & gele will ich gar nicht :) ich wollte eigentlich nur wissen welche kunstnägel gut halten & nicht so schnell abbrechen oder nur billig verarbeitet sind oder soo :) meine natürlichen nägel werden es niiemals schaffen auf eine länge zu kommen die ich möchte :) dass versuch ich schon seit etwa 3 jahren mit so vielen unterschiedlichen Mitteln ;)

0
@nomorenicknames

Ist ja schon etwas her, aber Kunstnägel zum Draufpappen sind immer billig und brechen ab, die haben ja keine Statik.

Wenn du Gel ablehnst, dann solltest du Kleber und Plastikchips allemal ablehnen, was fieseres kann man sich kaum auf die Nägel tun.

0

Was möchtest Du wissen?