KUGELFISCH - FRAGEN

2 Antworten

Alter: er kann bis 9 Jahre werden. Aber in Gefangenschaft liegt das Alter meist bei 5 Jahren.

Gewicht: Die Fische können je nach Art von 6 bis 90 cm groß werden und von wenigen Gramm bis zu 6,5 kg wiegen

Fortpflanzung: ich glaube garnicht..

lg Jana :)

Keine Fortpflanzung?

Woher kommen dann die neuen Kugelfischem wenn die alten nach 9 Jahren gestorben sind? Bringt die auch der Storch? Oder würde der Storch den Kugelfisch nicht lieber fressen? Und würde der Storch daran nicht auch sterben? Und wer bringt dann den nächsten Baby-Kugelfisch wenn der Storch tot ist?

:-) Fragen über Fragen die sich mir nach deiner Antwort aufwerfen. :-)

0

Zur Fortpflanzung ein Zitat aus wikipedia:

"Die meisten Kugelfischverwandten sind Freilaicher, die ihre Eier und Spermien bei der Paarung einfach in das offene Wasser oder, bei Süßwasserbewohnern, zwischen Wasserpflanzen ausstoßen. Einige Kugelfische laichen wie Riffbarsche auf vorher gesäuberte Steine (Substratlaicher). Viele Drückerfischarten graben große Gruben in den Bodengrund, in denen sie laichen. Die Jungen werden nach dem Schlupf noch einige Zeit von den Eltern bewacht, bis der Dottersack aufgezehrt ist."

Das maximale Alter ist abhängig von der Art und in der Aquaristik vor allem von der Größe des Aquariums. Ich habe von Kugelfischen gehört, die in einem Institut in den USA bis zu 20 Jahre alt geworden sein sollen.

Gib in Wikipedia/Goggle/u.s.w. Kugelfisch ein und der Spaß kann los gehen XD

Grüner Kugelfisch: ca. 4 Jahre

0

ja aber da steht es nich man ich hab überall gesucht!!

0

wikipedia

FIND ICH NICH -.-

0
@MrPuch

okey ich hab kb auf dieses gespräch oder streit -.-

0

Was möchtest Du wissen?