Kugel aus metall

5 Antworten

Kugeln die Hohl sind werden aus zwei Halbschalen verschweißt oder verlötet. Die halbschalen werden entweder gepresst in Form (Serie...Industrie) oder gedrückt auf einer Drückbank(Z.B. bei Durchmessern über 200 mm ), soetwas macht günstig z. B. Metalldrückerei Müller in Wurzen bei Leipzig, oder wenn man es selber machen will treiben, das Heißt mit dem Hammer und einer Unterlage aus Sand/Holz etc... eine alte handwerkskunst, nicht so einfach wenn die Kugel genau sein muß... zu Treibarbeiten gibt es viel Literatur... Übrigens kann man viele Arten und Größen von Metallkugel fertig Kaufen, aus Messing, Eisen oder Edelstahl, sogar fein geschliffen oder poliert bei Hartmut Brandt in Taufkirchen Tel. 0896121052 oder dünnwandige Kugeln im Spenglereibedarf bei Fa. Otto Leonharg In München Tel 089 1438330

wird schwer, du wirst es erhitzen müssen bis es schmilzt und dann evtl noch heiß bearbeiten.... oder du probierst es mit dem schnitt von nem tennisball, also zwei stücke die aussehen wie slipeinlagen...

kann ich das blech nicht mit einem hammer in die richtige form bringen?

0
@Hooch

nein das wird nichts... wie dick ist denn das blech?... bei 0,05 klappts vielleicht noch irgendwie aber auch dann wird das nicht richtig rund

0

Erhitzen und wenns flüssig ist in eine Form gießen?

Was möchtest Du wissen?