Kühlschrank und Herd nebeneinander?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Packe zwischen Herd und Kühlschrank eine 2 cm dicke Styrodurplatte,das ist eine Hartschaumplatte,die bekommst Du einzeln in jedem Baumarkt,das habe ich auch so gemacht das es bei  mir aus Platzgründen auch nicht anders ging,die Mikrowelle kannst Du auf den Kühlschrank stellen,musst nur darsuf achten das sie nicht über den hinteren Abluftschlitzen des Kühlschranks steht.Mit der Styrodurplatte dazwischen kannst Du auch problemlos den Backofen nutzen,die hält die gesammte Wäme des Backofens vom Kühlschrank ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Mikrowelle auf dem Kühlschrank ist gar kein Problem. Sie beeinflussen sich weder elektrisch noch thermisch. Beim Herd neben dem Kühlschrank ist es was anderes. Moderne Geräte sind sehr gut isoliert. Auch Backöfen erwärmen das Gehäuse nur noch mäßig. Also, wenns nicht anders geht, ja...

Tipp1: Bei Herdbetrieb nicht laufend den Kühlschrank aufmachen. Tipp2: Bei älteren Geräten eine Styroporplatte zur Isolation dazwischen schieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das sollte man nach Möglichkeit vermeiden, obwohl die Kühlschränke heute so isoliert sind, dass da nichts schief gehen kann. Ein Kühlschrank sollte aber genügend Luft bekommen können.

Die Mikrowelle kann da stehen, da sie sehr wenig nach unten abstrahlt. Das wenige müsste dann ja auch noch durch die Deckplatte des Kühlschrankes.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht besonders clever, da der Herd nach außen hin Wärme abgibt, während der Kühlschrank ja kühlen soll. Wichtig ist in jedem Fall genug Abend zur Wand, gerade beim Kühli

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das geht. Ich habe auch mein Kühlschrank neben meinem Herd. Die Mirkowelle befindet sich über dem Herd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beides sollte man vermeiden, in der Bedienungsanleitung meines Kühlschranks steht, dass man keine schweren Sachen und keine Elektrogegenstände darauf stellen soll, weil sonst die Garantie nicht mehr greift, falls etwas kaputt geht, und auch keine Kabelverlängerung benutzen. Zwischen dem Kühlschrank und dem Backofen kannst Du eine Platte dazwischen legen. Gibt es im Baumarkt. Stell die Mikrowelle lieber woanders hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du kannst,  dann vermeide Herd und Kühlschrank nebeneinander. 

Energieverschwendung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist nicht die Idealloesung,aber es geht.   LG  gadus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der kühlschrank muss halt mehr kühlen wegen wärmeentwicklung was auch mehr stromkosten verursacht, aber machen kann man es

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also wir haben das so &hatten nie ein problem...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das geht ^^.. habe selbst herd und kühschlrank nebeneinander, also waurm mikrowelle auch nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?