Kühlschrank nach Transport 12h stehen lassen - einstecken?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nur so am Rande erwähnt einen zehn Jahre alten Kühlschrank zu erwerben, lohnt sich doch gar nicht. Wenn man überlegt, was der an Strom verbraucht. Da hätte man sich lieber einen neuen kaufen sollen. Bei einem neuen darf man ihn erst nach sechs Stunden einschalten.

selma99 30.11.2013, 17:15

für einen neuen war leider auf die schnelle kein geld da ;). arme studenten und so. immerhin haben wir jetzt wieder einen kühlschrank.

0

Hallo es ist ratsam den Kühlschranke eine Weile nach sollchen Transporten stehen zu lassen. allerdings müsse es nicht unbedingt 12 Stunden sein. Die 5 Stunden die er seitdem aufrecht steht sollten reichen. Die Zeit braucht die Kühlflüssigkeit um sich im unteren Teil des Kühlagregat wieder zu sammeln Also nach 5 Stunden sollte sie sich komplett wieder im unteren Teil befinden. schöne Weihnachtszeit

Nicht jeder Kühlschrank übersteht einen liegenden Transport... Entscheidend ist, ob der Verdampfer/Kompressor dicht ist und die Lageveränderung überstanden hat... Wenn du noch Zeit hast, warte mit dem Einstellen (Innenlampe leuchet dann bei offener Tür) bis morgen...

Der kompressor soll nicht laufen das wars auch schon

selma99 30.11.2013, 17:10

wenn der kompressor läuft, dann hört man das, oder? momentan ist er eingesteckt, aber das licht usw. im inneren geht nicht an, da eben ausgeschaltet. also einfach noch ein weilchen stehen lassen und gut ist's?

0

Wenn sie "stehen bleiben soll für 12 Stunden", heißt das auch, man sollte ihn nicht anstecken!

Was möchtest Du wissen?