Eine harpune ev

...zur Antwort

Ich denke ein tag bis zwei tage sind möglich meinem wagen würde ich das auf jeden fall zutrauen

Eine nacht läuft der motor ganz sicher durch

...zur Antwort

Bei uns im saarland ist die verköstigung der insassen sehr hochwertig natürlich wird essen aus der großküche nicht jedem gaumen gerecht aber das kennt man ja

Dem personal und den insassen schmeckt es auf jeden fall

...zur Antwort

Zieh deine verdammten latschen aus das nennt sich anstand! Ich versteh dein problem nicht... dein freund legt wert auf eine saubere bude also braucht keiner den dreck reinzuschleifen

Ich zumindest ziehe idr meine schuhe aus wenn ich irgendwo zu gast bin es macht schon einen unterschied

...zur Antwort

Setz mal einen monat aus und wenn du dich gut und gechillt fühlst packst du dich zu guter musik etc aufs sofa und rollst dir mal einen ohne tabak

Ansonsten solltest du mal eine andere sorte probieren... einen kush oder afgahni strain

...zur Antwort

Freund (21) in so vielen Sachen weltfremd? (Werde ihn immer lieben) Aber was ist hier los? Danke!

Immer will er bestimmen und wenn ich z.B. vorschlage, zu ihm am Donnerstag zu kommen, meint er: "Nein, komm am Freitag." Wenn ich was vorschlage, dann: "Schaun wir mal."

Und dann auch noch, wenn z.B. mein Akku piepst vom Laptop: "Steck das Ladekabel ein." Immer Sachen die halt selbstverständlich sind.

Außerdem kritisiert er mich ständig und sich nie. Er: "Wie kann man sich selbst kritisieren?" Und mich kritisiert er nur, weil er mich mehr liebt als sich und deswegen sieht er mehr meine Fehler als seine, meint er.

Er sagt auch ständig Sachen, die er nicht so meint und ich kann dies oft nicht sagen, was er so meint und was nicht, obwohl ich schon so enorm viel Zeit mit ihm verbracht habe. Immer noch ein Rätsel. z.B. war er gestern so wütend, dass er echt gegangen ist und alles hat darauf hingewiesen, dass er echt gehen wollte und nicht zu stoppen war und heute sagt er mir: "Ich wollte nicht gehen, aber es war das richtige." und zudem sagt er mir: "Ich bin so frustriert, dass du mich nicht aufgehalten hast."???

Und wir haben so extreme verbale Kämpfe ständig und plötzlich is zwischendrin wieder alles gut und er tut so, als wär nichts gewesen und ich kann das nicht.

Er sagt mir, er würde gerne Angelina Jolie küssen und is in Pam Andersen verknallt. Weil er offen sein will. Oft sagt er solche Dinge.

In jedem Detail hebt er hervor, wie toll er ist und was er tolles macht, mit der Begründung dass er halt so ein Marketing-Kerl is (aber vor seiner Freundin??) und einmal hat er ein romantisches Dinner gemacht und ich hab halt angefangen von was belanglosem zu reden, was er mir dann zum Vorwurf gemacht hat. Ich hab das aber nur gemacht, weil er mich während dem Dinner kein einziges Mal angesehen hat und dass das auch unromantisch ist, hat er gar nicht einsehen wollen.

Ich mach ja auch Dinge für ihn, aber das sieht er immer nicht, z.B. fahr ich ihn zu Zigarettenautomaten extra, obwohl ich nicht mag, dass er raucht. Wenn er Wünsche hat, berücksichtige ich die fast immer und er öfter mal: "Mir is langweilig." Ich: "Dann gehen wir ......." Er: "Nein ich will schlafen." Und ich akzeptiere es. Ne Stunde später, als ich auch müde bin obwohl ich vorher gern was unternommen hätte: "Gehen wir in die Disco!"

Kommt er von seinen letzten Examen für dieses Semester zurück, will er dass ich besoffen werde mit ihm obwohl er weiß dass ich eigentlich nicht trinke und dann meinte er, ich versau ihm alles, nur weil ich das nicht will, kann nämlich auch ohne Alk Spaß haben.

Außerdem gibt er meinen Freunden und allen immer Komplimente, die er wie er mir sagt nicht so meint und sagt dann zu mir: "Die is doof."

Übrigens: Er hat steinreiche Eltern und ist auch noch als Einzelkind großgeworden - auch wenn sein Daddy auch mal einen totalen finanziellen Durchhänger hatte.

Er ist dominant, belehrend, ohne Rücksicht, egoistisch, um jetzt mal nur das negative an ihm zu nennen.

All das sind Dinge, die ich nicht begreife und die mich verrückt machen.

...zur Frage

Auf lang oder kurz verlierst du und das braucht du dir nicht antun... er nimmt dich als selbstverständlich hin fast wie einen gegenstand was ihm ev auch nicht auffällt dank seiner erziehung die sich ja immer nur auf ihn gerichtet hat

Rede mit ihm klartext und gib ihm die nötige zeit um sich zu ändern denn zu einer beziehung gehören logischerweise zwei und deine wünsche, bedürfnisse und vorlieben sind genauso wichtig wie seine

...zur Antwort

Pass deinen konsum an deinen alltag an und gestalte deinen altag nicht nach deinem konsum ich denke das ist besser als sich wochenlang zu "quälen"

Und was deinen entzug angeht brauchst du dir keine gedanken machen das ist nur der gims wie zb bei schokolade... man muss sich zusammenreißen

...zur Antwort

Mehr als 1000 wirst du sicher nicht brauchen ihr könnt euch ja gemeinsam eine box zukaufen und aufteilen

Zieh am abesten mehrere schichten kleidung an so kanns du auch mal ein paar schichten ablegen oder anziehen wie das wetter eben mitspielt

...zur Antwort

Legalisierung ist notwendig nur so ist es möglich zu kontrolieren wer an cannabis rankommt um zu vermeiden das sich leute in deinem alter die schule versauen (nichts für ungut jeder ist anders aber ich halte jugendschutz für zwingend notwendig)

...zur Antwort

Und schon wieder jemand der in privatsachen rumschnüffelt!

Ich glaube nicht das es drogen sind ich finde das stäbchen im inneren merkwürdig vieleicht sind es medikamente oder vitaminpillen oder ein scherzartikel

...zur Antwort

Aufhören mit kiffen? Es ist mein Antidepressivum!

Hey, ich (weiblich, 19) hab beim medizinischen Gutachten des Arbeitsamts einen Drogentest machen müssen und der fiel positiv auf. Da ich auch noch BPS habe, halten die mich nun für nicht vermittelbar, da ich in deren Augen psychisch nicht stabil bin und eine Drogentherapie machen sollte. Nun habe ich folgende Möglichkeiten:

  1. Ich höre auf mit kiffen, melde mich in ein bis drei Monaten wieder und mache einen neuen Test, der negativ ausfallen wird. Damit würde ich die Wiedereingliederung bekommen, berufliches Trainingszentrum, falls euch das etwas sagt.
  2. Ich bewerbe mich an diversen Gymnasien und hole mein Abitur nach und habe keinen Druck, mit dem kiffen aufzuhören.
  3. Ich mache eine Ausbildung in einem kreativen oder wissenschaftlichen Beruf, wo ich weder Fahrzeuge führen, noch Maschinen bedienen muss und habe keinen Druck, mit dem kiffen aufzuhören.

Nun wie gesagt, ich habe ne BPS und meine psychischen Reaktionen auf fehlendes THC sind heftig. Bevor ich damit angefangen habe, habe ich mich massiv selbst verletzt und damit ging das weg. Ich habe Angst, dass das wieder schlimmer wird mit den Selbstverletzungen und ich bei jeder Kleinigkeit an Selbstmord denke. Gras macht meine Stimmungsschwankungen so erträglich, dass ich einem geregelten Alltag nachgehen kann und keine Einschränkungen habe, seitdem habe ich auch fast keine Dissoziationen mehr. Dass es auf Dauer die geistigen Fähigkeiten und auch die Lunge beeinträchtigt, ist mir bewusst, aber immerhin zerstört es langfristig nicht die Nerven im Gehirn, wie es meine Psychopharmaka tun würden. Ich bin wirklich hin und hergerissen, denn zum ersten Mal seit Jahren habe ich das Gefühl, genauso gut wie alle anderen zu funktionieren und jetzt wollen mir das andere einfach wegnehmen!

...zur Frage

Ich finde du solltest den idioten vom amt den finger zeigen und dein abi machen bzw eine ausbidung in einem breufsfed das dir wirklich liegt und spaß macht

Ich kenne dein konsummuster nicht aber autofahren und das bedienen von maschienen sollte doch kein problem sein oder doch?

Ps: deiner lunge zuliebe solltest du dir mal gedanken über einen vaporizer machen das spaart geld und schont die gesundheit... hast du dir mal über cbd lastige sorten gedanken gemacht?

...zur Antwort

Solltest du jetzt kein ambitionierter radler sein ist das günstigere ok ansonsten sind 700g schon eine ansage die man gerne einspaart

Natürlich sollte auch alles passen dir nützt der carbonrahmen wenig wenn die anbauteile schwerer sind als beim al modell

...zur Antwort