Küchen Spanplatte aufgeweicht was tun?

5 Antworten

Tausch die platte aus - mehr kannst du nicht tun - eine aufgeweichte spanplatte kann man nicht reparieren - geh zum Bau Markt und erkundige dich was sowas in den maßen die du brauchst kostet und sag dem Vermieter dass du die kosten ersetzt.

Eine aufgequollene Spanplatte lässt sich nicht wieder in den Urzustand zurückpressen.

Die müsste total austrocknen,damit man sie evtl.abschleifen kann.Danach spachteln, schleifen und lackieren.Aber dass wirst du vermutlich nicht innenhalb von zwei Wochen hinbekommen.

Austauschen. Eine rohe Spanplatte ist als Küchenregal ungeeignet, noch dazu aus minderwertigen V20-Platten. Das fällt unter normale Abnutzung.

Ja muss ich die Platte austauschen oder wäre der Vermieter daran schuld? Kann es sein dass ich die miet Kaution wegen des kaputten spanregals nicht wieder kriege?

0
@Benutzer0816

Deinen Vermieter kenne ich nicht, aber eine Argumentationshilfe gab ich dir an die Hand. Vielleicht könnt Ihr euch auf einen Kleinbetrag einigen? Das ist u. U. besser, als monatelang der Kaution hinterher zu laufen.

1

Wenn so etwas passiert kann man leider nichts mehr Unternehmen. Keine Chance.

Gibt es denn garkeine Möglichkeit es wenigstens etwas unauffälliger zu machen? Oder wieder zusammenzukleben? So ne schraubzwinge kann man da an der stelle schon anbringen.. Bitte bitte iwas muss man doch machen können -.-

Benutze bitte die Kommentarfunktion.

0

Was möchtest Du wissen?