Krankenschwester so schlimm?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sei dir im klaren darüber, dass du an Feiertagen, Wochenenden arbeiten musst. Der Verdienst ist absolut in Ordnung. Für das, was man leistet könnte es aber mehr sein. Hinzu kommt, dass man viel sieht - auch belastende Dinge. Hohe Burnout Gefahr. Man muss Patienten versorgen, die unkontrolliert abführen, Durchfall haben, die Erbrechen oder Sputum abhusten. Man muss verstorbene Patienten waschen und in die Prosektur bringen. Man trägt hohe Verantwortung für behandlungspflegerische Tätigkeiten die man selbst durchführt am Patienten.Teamfähigkeit, selbstständiges arbeiten, körperliche und psychische Belastbarkeit sowie Computerkenntnisse sind wichtig. Ordentlich, fleißig und aufgeschlossen sollte man sein. Die Königsdisziplin: man sollte verständnisvoll, tolerant, einfühlsam und freundlich zu den Patienten sein .Trifft leider nicht auf jeden zu, der in der Pflege arbeitet . Überlege es dir gut. Mein Bruder hat zum Beispiel von Anfang an gesagt:" ich arbeite nicht am Wochenende" und arbeitet im kaufmännischem Bereich. Mich stört das nicht so. Im Gegenteil - Nachtdienste und Wochenendschichten werden zusätzlich vergütet. Ich bin froh, dass ich Pfleger bin. Man bekommt so viel Lob und Dankbarkeit von den Patienten entgegen gebracht. Dieser Zuspruch ist Motivator und Stabilisator in diesem Beruf zu arbeiten. Überlege es dir aber gut.

ohh ja man mus es sich gut überlegen leute die es wirklich wollen bereuen es auch bestimmt nicht

Ich bin zwar keine Krankenschwester, aber Familienpflegerin. Ich arbeite im ambulanten Pflegedienst! Das Tätigkeitsfeld ist also in etwa das Gleiche!!! Irgendwas muss man sich ja gedacht haben, wenn man Krankenschwester geworden ist! Ich mag es, mit Menschen zu arbeiten und viele Patienten sind wegen jeder Kleinigkeit unwahrscheinlich dankbar! Es gibt allerdings auch Nachteile in diesen Beruf: der Verdienst könnte etwas mehr sein! Egal, ob Feiertage oder Wochenenden - in der Pflege wird 7 Tage die Woche gearbeitet. Schichtdienste, Nachtdienste, Bereitschaftsdienste! Wenn ich ehrlich bin, ist es manchmal echt nervig am Wochenende oder an Feiertagen zu arbeiten. Die anderen gehen feiern und schlafen aus und unser einer darf Schicht schieben! Vorteil: am WE, Feiertagen, Nachts und Abends ab 20 Uhr gibts Zuschläge :-) Überlegs dir gut!!! LG

Muss man als Krankenschwester oft Überstunden machen?

...zur Frage

Von Krankenschwester zum Bürojob

Hallo ihr Lieben, habe mich nun beim finanzamt beworben und warte auf vorstellungsgespräch, falls ich eingeladen werden sollte, was meint ihr wie kann ich auf die frage "Wie kommen sie von Krankenschwester zum finanzwirt/beamtin?" beantworten. ich weiß das sollte jeder für sich selbst wissen, aber ich weiß nicht wie aussagekräftik ich dies beantworten kann. krankenschwester geht mir physisch sehr zur lasten und zum teil auch psychisch. ich bin einfach nicht glücklich mit dem job. wenn ich denen das so sage dann denken die auch die hat nur kein bock auf stress und physische last, wobei man im büro ja auch stress hat, stress bin ich gewohnt. wäre für hilfreiche antworten dankbar.

...zur Frage

"Schwester" zu Krankenschwester im Krankenhaus sagen?

Ist es eigentlich üblich, dass Patienten "Hey, Schwester...." zu Krankenschwestern im Krankenhaus sagen? Oder überhaupt eine Krankenschwester als "Schwester" rufen? Oder sagen sie eher: "Hey, Krankenschwester"? Z.B: Hey, Krankenschwester, kommen Sie bitte"

...zur Frage

Krankenschwester odder Hotelfachfrau? Welcher Beruf ist eurer Meinung nach besser?

Hallo :-) Ich kann mich nicht entscheiden, was ich werden will aber auf jeden Fall Krankenschwester oder Hotelfachfrau. Was würdet ihr nehmen? Ich weiß, dass ich allein das entscheiden muss aber ich will mal eure persönliche Meinung dazu wissen.

Wo verdient man mehr? Welche Beruf ist anstrenger bzw. härter? Ist einer von euch Krankenschwester oder Hotelfachfrau und kann mir etwas über die Ausbildungen erzählen, wie sie verläuft usw?

DANKE IM VORRAUS!!!

...zur Frage

Ist Krankenschwester wirklich so ein schlimmer Job

Wegen Schichtdienst,Wochenendarbeit und nachts arbeiten und wenig Geld.

Ich bin immernoch unsicher,ob ich Krankenschwester werden will,hinterher bereue ich das noch.Aber mir hat das Praktikum gefallen und kann mir keinen anderen Beruf vorstellen.

Ist hier vielleicht jemand Krankenschwester?

Was soll ich denn jetzt machen?

...zur Frage

gibt es andere Begriffe für Krankenschwester? Wie nennt man heute die krankenschwestern?

ich finde krankenschwester klingt so ... hmm, eben kinderlich oder zu schlicht. ich will nämlich ein praktikumsschreiben an ein klinikum schicken, will aber ein anderes wort für krankenschwester verwenden.. habt ihr da erfahrung mit? oder einfach ne Idee?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?