Eine Krankenschwester hat viel mehr Ahnung als eine Arzthelferin?

9 Antworten

Definitiv Krankenschwester. Klar, auch da fällt Verwaltungsarbeit an - aber sie sieht dort wesentlich mehr und hat dadurch auch andere Aufgabengebiete. Die Arzthelferin kann zwar hier mal Blut abnehmen oder eine Impfung verpassen, aber meist kümmert sie sich ja doch nur größtenteils um die Termine und die Organisation. Auch sie muss sich zwar mit Medikamenten auskennen, aber richtig mit "anpacken" wird so wohl eher selten.

Wissen ist eine Sache, kommt auf die Bereiche an. Eine Krankenschwester hat nur mehr alleinige Verantwortung.

Ich würde sagen das sind zwei völlig verschiedene Bereiche im Gesundheitswesen die man nicht vergleichen kann.

Aufgabe der Krankenschwester ist die Pflege und sie hat ein gewisses Wissen in medizinischen Belangen.

Arzthelferin kümmert sich mehr um die Organisation einer Praxis ,wovon eine Krankenschwester wiederum weniger Ahnung hat.

Natürlich eine Krankenschwester, da sie eine ganz andere Ausbildung hat, die mehr ins medizinische geht als die Ausbildung einer Arzthelferin. Den Ausbildungsunterschied kann man aber leicht bei Google erfahren.

würde auch krankenschwester sagen. ziemlich eindeutig sogar

Was möchtest Du wissen?