Krankenschwester/Krankenbruder!?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

das wort "bruder" ist ausser dem wörtlichen sinn etwas negativ besetzt: z.b. i.s. von "warmer bruder". ein OP-pfleger "begrüßte" mich einmal mit den worten:"ich bin hier die bärtige krankenschwester", und bin für die vorbereitung zur OP zuständig..." nur nebenbei: schwule männer gehören- abgesehen vom aussenminister- für MICH zu den eher angenehmen zeitgenossen!

Es heißt seit 2004 Gesundheits - und Krankenpfleger/in. Damals hieß es noch Schwester weil es nur weibliche Krankenschwestern gab & dies auch von der Kirche kam. Und auch vor 2004 nannte man die männlichen 'Schwestern' schon Pfleger. Und heutzutage sagt man immer noch Schwester Nadine usw.. :)

Hey,

ich mache dieses Jahr den BFD (Bundesfreiwilligendienst) und bin in einem Krankenhaus auf Station eingesetzt.

Daher kann ich dir sagen das es bei Frauen die Gesundheits- und Krankenpflegerin und bei Männern der Gesundheits- und Krankenpfleger ist.

Kurz und gut die Schwester und der Pfleger!

LG

Was möchtest Du wissen?