Kotzübel nach McDonalds. Was kann ich gegen diese Übelkeit tun

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

jaa das kann schon sein, dass dein magen auf das fastfood empfindlich reagiert, das kann viele gründe haben. jetzt heißt es: magenberuhigende Tees trinken, und nicht süßes und fettiges essen. wenn das morgen immernoch nicht besser ist zum arzt gehen. gute besserung.

Hi, wenn ich etwas "schlechtes" gegessen habe, was mir überhaupt nicht bekommt, dann trinke ich viel Cola möglichst auf ex. Denn Cola enthält ziemlich viel Säure was wahrscheinlich das ekelhafte Essen im Magen ein wenig schneller zersetzt, und nach paar mal Rülpsen gehts auch besser. Half bei mir immer super.

Kommt dass, weil das Essen so extrem fettig und salzig ist?

Ja.

Der Körper ist nicht für so fettiges Essen ausgelegt, zudem sind diese Fette auch ungesunde. Sei froh, dass dein Körper so reagiert, dann funktioniert er noch richtig und hat sich nicht an den Müll-Fraß gewöhnt. Nehm das Warnsignal als solches wahr und meide diese Lokale.

Was möchtest Du wissen?