Kotzen durch Alkohol was hilft?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es ist im Moment zwar widerlich - aber viel stilles Wasser! Versuch ruhig mal mindestens n halben Liter in ihn reinzuwürgen. Wenn er davon kotzen muss, um so besser, je mehr er kotzt desto besser gehts ihm nachher... Gute Besserung ihm! (Ach ja, zwing ihn nicht zu hart zum Trinken, nicht dass er sich verschluckt.. und immer schön in Seitenlage bzw gut aufpassen dass er keine Kotze schlucken kann, aber das weißt du sicher schon)

Was hilft?

Kotzen bis nur noch Luft kommt und beim nächsten Mal weniger trinken.

Ihm wird es morgen ziemlich räudig gehen, dass mit Sicherheit ^^ Einfach ausspucken lassen, selber schuld. Man bricht dabei nicht umsonst ;)

Jedes brechen nach zuviel Alkohol, bedeutet Alkoholvergiftung. So spaßig sollten Partys also nicht sein.

Nächstes mal, immer wieder Wasser dazwischen trinken.

Hey ich hab auch das Problem gerade 😂 aber das ist ja nicht das erste mal.  Der Sitz/liegt hier unterm Mund ne Schüssel. Pennt Einglück einigermaßen. Eig. Lass ich ihn dann immer im Wohnzimmer schlafen. Aber da wir Besuch haben kann ich leider nicht im Wohnzimmer schlafen. Naja ich kann eh nicht schlafen. Schaue jetzt tv. Vlt. Bist du ja wach und kannst mir ja mal ein paar tips geben. Ist ja schon ne ganz Weile her.  LG Michelle

wenn er flach liegt und am spucken und kotzen ist, ruf bitte einen rettungswagen.

du willst ja sicher deinen freund nicht morgen früh an seinem erbrochenen erstickt vorfinden.

alkoholvergiftungen müssen im krankenhaus behandelt werden.

112 anrufen.

Es muss ihm am nächsten Morgen sa uschlecht gehen, damit er kapiert, dass er zu viel gesoffen hat!

Das, was du machen willst, gibt ihm die Sicherheit: "Ich kann ruhig saufen! Meine Freundin sorgt ja dafür, dass mir nichts passiert, kümmert sich besonders um mich, wenn ich gesoffen habe! Also sauf ich weiter!"

Tja, jetzt ist erst mal zu spät.
Da muss er durch ....

Was möchtest Du wissen?