Kostenloses Schweigekloster?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das hab ich auch schon mal gemacht. Kostenlos war es damals indofern, als dass du im Konvent mitarbeitest (Küche, Garten, ...). Heutzutage ist das für Klöster eine zusätzliche Einnahmequelle, weil das inzwischen viele machen. Du musst also vorab buchen und dich anmelden, und Urlaub für lau ist das nicht. Aber es kann eine sehr schöne Erfahrung in deiner Situation sein, weil du hier Menschen begegnest, die dir zuhören. Und in der Gemeinschaft kommst du weniger ins Grübeln und wirst aufgefangen. Alles Gute.

In Götzenhain bei Frankfurt gibt es einen buddhistischen Tempel. Dieser ist ein Ableger einer der größten und bekanntesten Thailändischen Buddhismus-Traditionen. Bei denen ist alles absolut kosher und sehr seriös.

http://watthaigoetzenhain.npage.de/willkommen.html

Ich würde mal unverbindlich anfragen, ob das bei denen zeitlich passt und ob gerade auch ein deutschsprachiger Mönch, bzw. eine Nonne zugegen ist. Ansonsten halt in englisch.

Was möchtest Du wissen?