Kostenlose Familienversicherung vorbei?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sie endet an seinem 23. Geburtstag, es sei denn er ist Schüler/Student, dann endet sie am 25. Geburtstag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Familienversicherung der gesetzlichen Krankenversicherung?Die ist generell bis zum 23.Geburtstag möglich.Außer er macht eine Schulische Ausbildung oder studiert.Dann ist sie mit Schul /Hochschulbescheinigung bis zum 25.Geburtszag möglich.Danach nennt sich das freiwillige Pflichtversicherung und kostet von 90€ bis 180€ pro Monat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der Anspruch als Kind auf kostenfreie Familienversicherung endet am Tag vor dem 23. Geburtstag.

darüber hinaus kann man nur dann familienversichert sein, wenn man eine Schule besucht oder Student ist. auch hier gibt es dann ein Ende, undzwar der Tag vor dem 25. Geburtstag.

wenn er also aktuell erwerbslos ist, dann ists vorbei mit der Familienversicherung und muss sich selbst versichern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nutzer00
26.10.2016, 17:45

was kostet die versicherung dannach

0

kommt auf die Konstellation an.

Inwiefern war er familienversichert, bei seinen Eltern, bei seiner Frau?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nutzer00
26.10.2016, 17:42

bei seinen eltern!

0

Was möchtest Du wissen?