Kosten eines Nasenflügel Piercings (Nostril) bei Tanjas Piercingstudio?

3 Antworten

Die Preise sind in jedem Piercingstudio unterschiedlich, auf der Homepage steht jedenfalls nichts, also wirst du dort nachfragen müssen. Ein Piercing kostet oft um die 50 Euro, je nach Studio (und z.T. Region) auch mal etwas mehr. 

So auf den ersten Blick sieht das Studio ja ganz nett aus (Homepage), allerdings sind mit direkt einige Dinge ins Auge gesprungen, weswegen ich etwas an der Professionalität /Fachwissens des Studios zweifle bzw. selbst dort nicht unbedingt hingehen würde. 

  • Ringe als Ersteinsatz mit der Begründung, diese würden sich automatisch bewegen und somit "einwachsen" verhindern -> Piercings können nicht mal einwachsen
  • das Schießen der Ohrlöcher  -> dies ist veraltet, unhygienisch und ungeeignet, vor allem auch bei kleineren Kindern
  • es wird erst mit einem nicht näher genannten Gel (?) eingerieben und zusätzlich Eisspray verwendet  -> vor allem Eisspray ist nicht bei Piercings (=offene Wunden) geeignet und kann das Piercing schief werden lassen, da das Gewebe schwammig wird. Welches Gel verwendet wird steht gar nicht dran
  • die Abheildauer eines Bauchnabelpiercings wird mit ca. 6 Wochen beschrieben - ein BNP braucht gut und gerne zwischen 6 und 12 Monaten, und auch das Zungenpiercing wird mehr als die angegebenen 10 Tage brauchen, bis es wirklich vollständig verheilt ist

Naja, wie gesagt, es erscheint eigentlich ganz gut und in mehreren Städten vertreten. Laut Homepage sind die Angestellten bereits zuvor im medizinischen Bereich tätig gewesen und es sollen anscheinend oft Seminare etc.besucht werden  - wieso aber dann weiterhin Ohrlochpistolen verwendet oder viel zu geringe Verheilzeiten angegeben werden ist schleierhaft. Mir wäre es jedenfalls suspekt ;) 

Bei unserem Studio kostet es 40€. Würde mich aber nicht wundern, wenn es da anders ist. Ruf doch am besten an.

Komm nach Mainz rüber, Letzte Instanz, 40€, bestes Studio weit unf breit im ganzen Umkreis! :-)

Gutes Piercing-Studio in Wien für Nostril?

Ich möchte mir in nächster Zeit unbedingt ein Nostril stechen lassen, allerdings als Ring und vor allem sehr anliegend an der Nase - Suche dafür einen guten Piercer in Wien. Danke!

...zur Frage

Nasenpiercing trotz schnupfen?

Hallo zusammen,

Ich habe morgen einen Termin beim Piercer, da ich mir einen Nostril stechen lassen will. Ich habe heute aber Schnupfen bekommen und habe jetzt angst, dass sich mein Piercing später deshalb entzündet. Kann ich meine Nase trotzdem piercen lassen, oder würde ich wegen dem Schnupfen eine Infektion kriegen?

...zur Frage

Piercing Bijou Brigitte?

Hey leute ich hätte da mal eine Frage. Ich möchte mir ein Nasenpiercing am Nasenflügel stechen lassen mit der Einverständnis meiner Eltern. Stechen die bei Bijou Brigitte solche Piercings? Wenn ja weis jemand vielleicht wieviel die kosten?

...zur Frage

Spiderbites und Nostril Piercing direkt mit Ring nach stechen?

Hey ich wollte fragen ob ich direkt beim stechen einen Ring reinbekommen kann :c da mir der stecker nicht passt.

Außerdem wüsste ich gerne ob es vor/Nachteile zwischen Ring und Stecker als Ersteinsatz gibt ^^

Vielen Dank :)

...zur Frage

Piercing mit Betäubungscreme?

Also, ich möchte mir ein Nostril-Piercing ( also Piercing im Nasenflügel) stechen lassen. Und ich habe mal von eine Betäubungscreme gehört mit der das nicht so sehr weh tut. Hat jemand Erfahrung damit und bekomme ich so eine Creme ohne Rezept in der Apotheke.

Und an alle die jetzt meinen wenn Ich ein piercing möchte soll ich auch den Schmerz aushalten, Ixh finde piercings schön aber stehe nicht so auf schmerzen :P

...zur Frage

Labret Piercing, schön, schmerzhaft?

Hey :)

Also...eigentlich wollte ich mir immer ein Septum stechen lassen,da mir aber gesagt wurde das es eines der schmerzhaftesten Piercings sein soll, habe ich mich zum labret Piercing (in der Mitte) umentschieden.Ich wollte einfach mal nach euren Erfahrungen Fragen. Ist das stechen schmerzhaft? Weil ich sehr schmerzempfindlich bin...

Schon mal danke im voraus für eure Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?