Korb Wäsche

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also ich als gelernte Büglerin habe das lange gemacht, habe für Andere Gebügelt:

Ich habe für Hemden und Blusen, nach Zeit verlangt und für die übliche Wäsche zwar auch, aber da Henden einfach etwas mehr Aufwand braucht, habe ich dafür 20 CHF por Stunde verlangt und für die übliche Wäsche, wo fast alles gerade Teile waren, auch bei Bettwäsche verlangte ich 18 CHF, (Schweizer Franken) ich wiess nicht so genau, wieviel Euro das sind, ich Denke so etwas 12,13 Euro, keine Ahnung! Man kann aber für Hemden auch pro Stück verlangen. kommt drauf an, wie lange man für ein Hemd braucht, deshalb ist es schon besser, pro Stunde zu verlangen, ich habe die Erfahrung gemacht, dass man das Gerne bezahlt, weil die Wäsche einfach schöner gebügelt wird!

Ich muss aber noch dazu sagen, dass ich mal eine eigene Wäscherei und chem, Reinigung hatte und auch dementsprechende Geräte, wie Bügelwalze (Bügelmaschine) noch habe, da geht es natürlich auch etwas schnelle, nur die Hemden habe ich ganz von Hand gebügelt!

Aber vllt. sind die Preies auch schon höher, das sind schon etwas 5-6 Jahre, dass ich es nicht mehr machen kann aus gesundheitlichen Gründen! L.G.Elizza

danke dir für deine antwort!

0
@engel7270

Herzlichen Dank fürs Sternchen, freut mich, wenn mein Beitrag hilfreich war! L.G.Elizza

0

Ich kenne das nur Stückweise, heißt die Fauen die das machen werden pro Teil bezahlt, z.B. Hemd / Bluse 2,50, T-Shirt 1,00 - 1,50, Bettwäsche je Bett 3,00; Geschirrtücher 0,60 , bei Faltwäche wie Handtücher: ,30-0,50 je nach Größe.

Eine ehemalige Nachbarin hat das gemacht, sie hat soweit ich mich erinnern kann bei verschiedenen Wäschereien gefragt was die nehmen. Da ist sie was drunter gegangen.

Musst nur aufpassen das es nicht zuviel wird, da kann dann schnell Schwarzarbeit draus werden. Einen neidischen Menschen gibt es immer, der nur die Einnahmen sieht und nicht die Arbeit. Gegen 2 oder 3 Körbe die Woche kann keiner was haben, aber wenn es mehr wird, würde ich mir das erst mal gut durchrechnen.

kommt drauf an bei wem das ist von fall zu fall unterschiedlich

kommt immer drauf an wie gierig die jenige ist die es für dich macht

ich würde es dir für 30€ machen ;)

also ich bin gefragt worden, ob ich 2 mal die woche einen korb wäsche machen würde also waschen mit trockner trocknen und bügeln es ist leib und bettwäsche, ich darf dabei strom und wasser nicht vergessen er würde mir pro korb 12,50 geben aber wenn ich die zeit berechne das meine waschmaschine schon eine stunde läuft der trockner und meine dampfstation komme ich auf ca 3-4h und hab noch nix daran verdient..........ich will ihn nicht übers ohr ziehen aber verdienen möchte ich auch noch dran..........

0
@engel7270

das verstehe ich das du was verdienen willst ginge mir genau so ;)

12,50 € ist eindeutig zu wenig

0
@DankeeDoodle

wie gesagt ich muss ja auch noch strom wasser und pulver und weichspüler dazu berechnen

0
@engel7270

so jetzt habe ich es mal richtig beobachtet ich habe diesmal einen Korb bekommen da haben sich 3 Maschinen Wäsche angesammelt! Bügelwäsche 16 T-Shirts 1 Sweatshirt und eine Jogginghose, Bettwäsche.......... Socken Unterwäsche und Handtücher,große und kleine! das was ich jetzt im Internet rausgefunden habe, habe ich an einer Trommel "ohne" zu bügeln gerade mal 2.57€ (Wassser/Strom/Waschmittel und Weichspüler und Trocknen im Trockner) da ist noch keine Arbeitszeit berechnet also was kann ich nun verlangen pro Korb?

0

ich würde 12,50 dafür bekommen wenn ich es machen würde

0

Stundenlohn... höchstens 7 €. Es gibt anspruchsvollere Jobs die nur 8 € die Stunde bringen.

ich weiß ja noch nicht was dann stundenlohn wäre bei 12,50 pro korb

0

Wie groß ist der Korb?

Um welche Wäsche handelt es sich? Tischwäsche, Bettwäsche, Leibwäsche?

gemischte wäsche aber es kommen immer 2 trommeln zusammen,

0

Was möchtest Du wissen?