Kopfschmerzen nach Liegestützen

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Bestimmt ist dein Blut zu dickflüssig und durch Sport wird dieses halt schneller durch die Adern gepumpt. Versuchs mit mehr Trinken...

Also ich krieg kein Kopfweh davon ^^..nur vlt nen roten Kopf wenn ich viele mach ..Kannst ja mal versuchen iwie ganz kurz vorher noch n bisschen iwie dich aufzuwärmen .. oder deine Halswirbelsäule n bisschen aufzulockern vorher

Ich hab das manchmal beim Handball wenn ich mich beim werfen verdreh dann hab ich so kurz ganz hässliches kopfweh ..^^

Beobachte mal dein Gesicht im Spiegel, wenn der Kopf dunkelrot anläuft (also nicht normale Anstrengung), machst du etwas falsch oder dein Kreislauf ist einfach für die Katz -> untersuchen lassen. Vergiss nicht regelmässig zu atmen und nicht mit Druck pressen! Bei der schweren Muskelbetätigung ausatmen (in diesem Fall beim "Hochdrücken")

thermplant 17.06.2011, 22:34

Von diesem Standpunkt aus scheint mir alles in Ordnung, und bis vor einigen Tagen hatte ich noch nie Kopfschmerzen dabei. Meine Kondition ist sicher nicht der Hammer aber ich bin groß und absolut schlank. Auf das Atmen werde ich mal ganz besonders achten, vielleicht hilft das ja.

0

Hat vielleicht was mit deinem Kreislauf zu tun. Ich würde mir Blut abnehmen lassen und es untersuchen!

Vielleicht hälst du deinen Kopf falsch? Dafür kann es soooo viele verschiedene Gründe geben..hast du das auch bei anderen sportlichen Anstrengungen?

Vielleicht verkrampfst du deinen Nacken zu stark während der Übung.Das könnte eine Erklärung sein.

richtig. erst mal blutdruck checken- hast du genug wasser getrunken heute?

Es kann auch sein das du ne verspannung hast die zwischen schulterblatt und wirbselsaeule ist, durchfuehlen und falls du nen verhaertung findest ab zum physio!

Check mal deinen Blutdruck!

ich denk du hältsz deine luft ausversehen an

geh am besten zu einem artzt der sich damit auskennt.

Was möchtest Du wissen?