kopfhaut juckt aber keine läuse gefunden

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Möglicherweise spülst Du die Haare nicht gründlich genug aus und es sind Überreste eines Stylingproduktes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kleine weiße teilchen deuten aber schon auf schuppen hin, also eventuell trockene kopfhaut. massiere sie mal mit bodylotion oder noch besser olivenöl ein. kleine weiße teilchen können auch auf silikon hindeuten. viele vertragen das silikon in den herkömmlichen shampoos irgendwann nicht mehr. die kopfhaut fängt an zu jucken und es gibt silikonschüppchen.

falls dem so ist, kaufe dir ein naturkosmetikshampoo von z.b. alterra, alverde, logona, sante, weleda, lavera usw. die sind ohne silikone und wesentlich sanfter zur kopfhaut.

kleine weiße teile eventuell auch von haarstylingprodukten, falls du welche benutzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Huhu :)

Hast du wirklich gaaaanz gut geguckt (mit Lupe usw)? Denn Läuse sind kaum zu erkennen, besonders bei dunklen Haaren.

Ansonsten könnte es sein, dass du trockene Kopfhaut hast. Da juckt die Kopfhaut und man bekommt Schuppen. Andernfalls könnten die weißen Teilchen auch Nissen sein (die Eier von den Läusen) -> das wiederum deutet auf Läuse hin.

Mein Rat: schau nochmal gut nach oder frag jemanden mit einem guten Auge, ob er dich mal "untersuchen" kann. Wenn du keine Läuse hast, wird es wohl an der trockenen Kopfhaut liegen und das geht ganz leicht mit Ölen oder "fettigen" Shampoos weg.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?