Kontaktlinsen stärke anders als bei der brille?

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

Augenschäden 100%
Kein Unterschied 0%
Keine großen wikungen 0%

6 Antworten

Kontaktlinsen kauft man nicht einfach auf "Gut Glück", durch nicht fachmännisch angepaßte Linsen können dauerhafte Schäden an Deinen Augen entstehen und wenn Du Dir die Hornhaut damit versaut hast, war's das für Dich ein für alle mal mit Kontaktlinsen! Welche Kontaktlinsen für Dich geeignet sind, kann Dir Dein Optiker/Kontaktlinsenanpasser sagen, wie andere hier schon in Ihren Antworten geschrieben haben, ist dabei wesentlich mehr, als nur die Stärke zu berücksichtigen. Wenn Du einfach irgendwelche kaufst, geht das unter Garantie schief! Falls Du Kontaktlinsen benutzen möchtest, mach' Dir unbedingt einen Termin zur Kontaktlinsenanpassung beim Optiker.

Augenschäden

Klar siehst du dann schlechter, es ist doch nicht deine Stärke. Auf Dauer kann das auch schädlich sein für die Augen.

Aber es heißt doch das die kontaktlinsen nicht die gleiche stärke wie brillen haben

0
@JESSYGJ

Dann würde da auch eine andere Stärke stehen. -1,00 ist für Menschen mit -1,00. Punkt.

0
Augenschäden

Bei Kontaktlinsen sind die Stärken gleich der Stärken von der Brille, außer ab -4,00 werden die Kontaktlinsenstärken um 0,25 schwächer genommen.

Man sieht etwas verschwommen, wenn die Stärken zu stark sind.

Kontaktlinsen haben meist andere Werte (schwächer als bei der Brille, da sie näher am Auge sind). -1,0 wären also viel zu stark für dich. Unabhängig davon müssen die Linsen aber auch richtig sitzen und daher unbedingt an die Augen angepasst werden (Optiker). Alles andere ist viel zu riskant. Mach bitte keine Selbstexperimente damit.

Woher ich das weiß:Beruf – Seit 10 Jahren Aufklärungsarbeit für Sehgesundheit

schwächer als bei der Brille

FALSCH, gibt es in eurer PR-Agentur keine Augenoptikermeister die dir mal die HSA-Umrechnung erklären können ?

1
@chrisaushh

Was sollen denn immer gleich diese patzigen Kommentare? Wir verfolgen doch alle dasselbe Ziel und sollten uns nicht an jedem Wort "aufhängen". Ich denke der Nutzer, der nicht Augenoptik gelernt hat, hat schon verstanden, was ich meine. Wenn sie also - 0,75 bei der Brille hat, ist -1 definitiv nicht geeignet. Punkt.

0

ich würde das nicht tun

kontaktlinsen müßen auch in ihrer größe zum auge passen - nicht nur die stärke

Was möchtest Du wissen?