Kontaktlinsen - Gleitsicht

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nja Gleitsichtlinsen werde die gerne gennant nennen sich aber Multifokallinsen. Gewöhnen mußt dich da schon dran aber da du bei fast jedem Optiker kostenlos Linsen Probetragen kannst kein Thema. Geh zu deinem Optiker mach einen Termin aus denn du brauchst bisschen Zeit. Der Optiker wird erstmal wieder deine Sehstärke prüfen und dann auch deine Hornhaut vermessen. Dann bekommst die Linsen ins Auge und läufst nen bischen durch die Gegend. Danach schaut sich der Optiker noch mal den Sitz der Linsen an.

Ist keine schlechte Sache ob du damit klar kommst kannst nur du entscheiden.

Eine Brille solltest du dir aber denoch zulegen denn z.b bei einer Bindehautentzündung darfst du keine Linsen tragen.

Ich trage harte Multifokallinsen, die sowohl meine Kurzsichtigkeit wie meine Hornhautverkrümmung als auch meine Alterssichtigkeit korrigierten - also alles mit einem einzigen Paar "harter" Kontaktlinsen. Harte Linsen zur Korrektur der Kurzsichtigkeit trage ich seit 25 Jahren, die neuen, multifokalen brauchten einige Wochen Eingewöhnungszeit bis das Gehirn sich an die jeweils nötige selektive Wahrnehmung gewöhnt hatte. In der Anfangszeit sah ich im Nahbereich exzellent, die Fernsicht war zunächst nur suboptimal, außerdem sah ich eine Weile lang Doppelbilder. Menschen, die keine Ahnung haben, sollten einfach schweigen - das gebieten Höflichtkeit, Erziehung und - vor allem - RÜCKSICHT. Wer hier fragt, bittet um Antworten von Erfahrenen, dilettantischen Gedankenspiele von Unwissenden sind fehl am Platz.

Vielen Dank!

0

Ich finde das immer schade, wenn hier im forum leute einfach etwas posten, obwohl sie keinen blassen schimmer haben. hier haben einige leute ein paar nette antworten gegeben. dagegen gibt es leute, die einfach aus heiterem himmel etwas behaupten, nur weil sie glauben das es nicht so ist. wenn man keine ahnung hat, einfach raushalten und sich eine andere gesprächsgruppe suchen!!! dieses forum ist geschaffen um sich antworten von menschen zu holen, die sich in dem jeweiligen themenbereichen ausreichend auskennen! einfach zu behaupten das es keine multifokallinsen (gleitsicht) gibt, finde ich sehr dreist! wenn sonnenlady die einzige wäre die hier geantwortet hätte... gut das es hier nicht um leben und tod geht. das war noch nicht mal halbwissen...frechheit!!!

Welche Erfahrungen mit Kontaktlinsen?

Hallo zusammen!

Nachdem mir gesagt wurde, dass eine Augenoperation zum Ausgleich meiner Sehschwäche noch verfrüht ist, wurden mir jetzt Kontaktlinsen empfohlen. Ich befürchte aber, dass sie entweder zu unangenehm für mich sind oder ich Probleme mit dem Hinein- & Herausgeben habe. :/

Kann mir jemand sagen, wie das in etwa abläuft und ob ihr dabei Probleme hattet?

Ich bedanke mich schon mal!

...zur Frage

Mindestalter Kontaktlinsen?

Hallo, was ist das mindestalter für kontaktlinsen? LG

...zur Frage

Laser Augen OP bei -12.5

Hiho, ich Möchte gern eine Laser Augen OP machen da ich -12.5 Dioptrin auf beiden Augen habe. Hintergrund ist der das ich in meinem Beruf noch nicht wirklich starke probleme darin hatte dinge zu sehen. Aber hab jetzt bei BMW angefangen und wurde beurlaubt weil ich einfach immer nah an das Teil ran gehen muss um alle fehler zu erkennen, erhoffe mir daher mit einer laser op irgendwie diese schwachstelle überbrücken zu können den mit brille und kontaktlinsen seh ich nur besser aber einfach nicht so weit wie die rest der menschen und das wird und war schon immer ein problem ob beim auto fahren bei der arbeit ganz klar im allgemeinen aber deswegen immer die arbeit zu verlieren ist echt nervig.

meint ihr die krankenkasse bin z.z. bei ikk classic zahlt irgendwie etwas davon ? die tausende von euro kann ich kaum aufbringen

grüße

...zur Frage

Hat jemand Erfahrungen mit (farbigen) Kobtaktlinsen?

Hat jemand vielleicht mit Kontaktlinsen Erfahrung? Gibt es eigentlich Risiken? Kennt jemand realistische, farbige Kontaktlinsen?

...zur Frage

Nachtlinsen Erfahrungen mit Sehstärke 5.5 oder mehr.

Hi,

ich habe vor ein paar Tagen das erste Mal über Nachtlinsen gelesen. Jetzt habe ich fast alles was ich gefunden habe durchgelesen, doch das meiste ist über geringeren Sehstärken oder nicht beendet. Gibt es hier jemanden der bei einer so starken Sehschwäche erfolgreicht (oder eben nicht erfolgreich) Nachtlinsen Erfahrung hat?

Seit ich meine Brille mit 8 bekommen habe träume ich nur davon einmal ohne Brille und/oder Kontaktlinse alles klar zu sehen. Aber es erscheint mir so unwahrscheinlich, dass ich es (ohne lasern, was mir zu gefährlich ist, obwohl ich oft drüber nachdenke) nicht glauben kann.

Und kann man Nachtlinsen auch schon bekommen, bevor man ausgewachsen ist (16-17)?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?