Kompressor baut wenig Druck auf hält diesen aber?

 - (Technik, Technologie, Luftdruck)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

...liegt vermutlich an den Ventilen im Kompressor. Sieht mir sehr nach einem alten DDR Kompressor aus?

Ja er is schon ein bisschen älter BJ vom Motor war glaube 96

0
@McHauke876

...schraub mal den Zylinderkopf vom Kompressor ab. Dann siehst Du die beiden Plattenventile (Ein- und Auslass). Evtl. Beschädigungen, bzw. mit ein paar Tropfen Benzin/Spiritus auf Dichtheit prüfen...

0
@HerbieSig

Wie Prüf ich die dichtheit genau? Nehm ich dazu die Plättchen raus oder wie is das gemeint?

0
@McHauke876

...nein, Du nimmst das komplette Plattenventil raus und träufelst da von der offenen Seite ein paar Tropfen Benzin oder Spiritus drauf. Da darf nix durchlaufen, dann ist alles i.O. Ein grober Test ist auch, während des Laufes die Ansaugseite mit der Hand zu prüfen. Ist die warm, oder gar heiß, ist das ein untrügliches Zeichen, dass das Ansaugventil undicht ist, es drückt dann komprimierte (heiße) Luft in den Ansaugtrakt zurück. Der Ansaugtrakt muß immer relativ kühl sein. Habe jahrelang mit (großen) Industriekompressoren zu tun gehabt. Derlei Plattenventile sollte es aber noch geben...

0

Hast du da irgendwo einen Druckminderer mit dem man den Druck erhöhen kann, vielleicht auf der anderen Seite, oder unter dem schwarzen Deckel ?

Nein hab ich nicht dran

0

Schreibe die Herstellerfirma an, falls es die noch gibt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?