Kommaregeln: Vor "WIESO" Komma setzen?

4 Antworten

Das "wieso" leitet die Antwort ein auf die Frage, was aufgezeigt wird. Dies geschieht in Form eines Nebensatzes. Dass es ein Nebensatz ist, sieht man an dem Verb ("wird") am Ende. Nebensatz, daher Komma.

schon um einen Atempause zu bekommen ;-) <---

Und bei einem Asthmatiker? Individuelle Interpunktion abhängig vom Gesundheitszustand?
"Luft holen" war noch nie eine verlässliche Zeichensetzbasis.

0

Kapitel drei soll die Ausgangslage sowie Einflussfaktoren der gesellschaftlichen und demografischen Veränderungen auf die Work-Life-Balance der arbeitenden Menschen darstellen, um aufzuzeigen, wieso das Thema Work-Life-Balance in der öffentlichen Diskussion immer wichtiger wird. ;-)

"Wieso" ist ein Interrogativadverb, das in diesem Fall eine indirekte Frage als Nebensatz einleitet. Dieser Nebensatz wird wie alle Nebensätze durch ein Komma abgetrennt.

Was möchtest Du wissen?