Körperliche Grenzen überschreiten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn die Muskeln übersauern (durch Überlastung) können die Muskeln Verletzungen davon tragen und das ist ziemlich kontraproduktiv.

Am besten testen kann man es meiner Meinung nach mit liegestütz... Irgendwann werden deine Muskeln nicht mehr genügend Leistung produzieren können, dich ein weiteres Mal nach oben drücken zu können.

Übertreibs nicht, wenn man über sie Schmerzgrenze hinaus trainiert hat das nur wenig Sinn und kann auch gefährlich sein.

Wenn eure Muskeln Versagen tragen vermehrt passive Strukturen die Last. Dadurch habt ihr einen höheren Verschleiß in Gelenken etc.

Ansonsten kannst du halt irgendwann je nach Übung z.b. Die Arme nur noch unter Schnerzen heben für eine Weile.

Außerdem übersäuern die Muskeln

Ihr werdet Kotzen, weiter als ihr sehen könnt.

Hast du damit schonmal Erfahrungen gemacht? Ich habe nach dem Ruder-Training schon einige Male gekotzt... Eigentlich will ich weiter machen, selbst wenn ich kotze😬😂

0
@Jonas0305

Ich mahce Powerlifting, da ist Brechen und Nasenbluten an der Tagesordnung.

0

Wozu soll das gut sein?

War das die Frage? Nein. Aber für dich die Antwort:
Ich will wissen, wie es sich anfühlt besagte Grenze zu überschreiten.

0
@Jonas0305

Wenn du meinst. Komm aber dann bitte nicht zum Arzt und jammere, daß es dir schlecht geht.

0

Was möchtest Du wissen?