Könnte man das ganze Internet Weltweit Lahmlegen durch einen Anschlag oder Hack Angriff und was würde passieren wenn es kein Internet mehr gibt?

8 Antworten

Nein, das Internet ist ein Netzwerk. Ein Netzwerk besteht aus mehreren Knotenpunkten und Verbindungen. Man müsste alle relevante Knotenpunkte oder Verbindungen physisch zerstören. Das ist schwierig bis unmöglich, außer du zerstörst den ganzen Planeten Erde bzw. sorgst dafür, dass keine Energie mehr vorhanden ist, um das Internet nutzlos zu machen.

Jeder hat Zugang zum Internet und kann ein Teil des Netzwerks werden.

Mit freundlichen Grüßen

HouseDoktor

man könnte theoretisch das internet lahmlegen, wenn man alle knotenpunkte abschalten würde, das wäre aber nicht mit einem einzelnen hack machbar.

allein in deutschland gibt es ca 20 knotenpunkte, das heisst man müsste alle knotenpunkte aller Netzbetreiber abschalten nur um in Deutschland das Internet lahmzulegen.

aber allein schon der Knoten DE-CIX in Frankfurt A.M. würde verherende folgen haben.

das Internet ist dezentral. das einzig zentrale sind die 13 dns hauptserver, wenn man die alle lahmlegt... geht immer noch alles. man kann dann nur keine neuen dns einträge machen oder alte ändern.

gabs nicht mal vor ein paar monaten einen fall, in den usa wo so ein dns server mittels ddos lahm gelegt wurde und dadurch seiten wie twitter etc nicht mehr erreichbar waren?

0
@Toro99

nicht dass es mir bekannt wäre, das macht aber sinn. so eim dns server auf unterstee ebene wird zb von telekom anbietern betrieben. und die sind halt nicht perfekt. die oberen dns server sind da aber besser gesichert

0

Was möchtest Du wissen?