Könnt Ihr einen guten Waschtrockner empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Ivy96

Vor dem Kauf eines Waschtrockners sind einige Dinge zu beachten:
Ein Waschtrockner ist nicht für eine größere Familie geeignet, eher für einen 2-Personen-Haushalt.

Wenn der Waschvorgang beendet ist muss die Hälfte der Wäsche entnommen werden, dann kann die in der Maschine verbleibende Wäsche getrocknet werden. Anschließend kann dann die zweite Hälfte getrocknet werden. Das ist deshalb notwendig weil die Wäsche zum Trocknen doppelt so viel Platz braucht wie zum Waschen. Das heißt ein Wasch-Trocken-Vorgang dauert ca. 3x mal so lange wie ein reiner Waschvorgang.
Außerdem ist ein Waschtrockner immer ein Kompromiss. Schau dir einmal in einem Geschäft die unterschiedlichen Trommeln einer Waschmaschine und eines Trockners an.

Am besten ist das mit einem Auto zu vergleichen: Bei einem PKW hast du enormen Fahrkomfort aber mit dem Materialtransport hast du Probleme. Mit einem LKW kannst du sehr gut Material transportieren hast aber keinen Fahrkomfort. Nimmst du ein Mittelding, einen Transporter, hast du weniger Fahrkomfort kannst aber nicht so viel Material transportieren wie mit einem LKW.

Zu empfehlen wäre eine Wasch-Trockensäule. Das ist ein Waschmaschine auf die ein Trockner gestellt und befestigt wird

Gruß HobbyTfz

Hey Ivy96

Wir sind auf Wärmepumpentrockner umgestiegen und haben uns ein 7kg Gerät von Bosch gekauft. 

Er läuft leise,ist energieeffizient und verfügt über einen selbstreinigenden Kondensator. 

Nachteil für Hektiker-er läuft etwas länger als die konventionellen Trockner. Auch der höhere Anschaffungspreis wird von vielen als Nachteil bewertet. 

Schau doch mal in aktuelle Tests rein, die sind immer recht aufschlussreich.

Was möchtest Du wissen?