Können wir da weitermachen wo wir aufgehört haben?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ertsmal finde ich es super was du aus dir selbst gemacht hast. selbstvertrauen und bewusstsein ist immer gut. ich hatte mal sowas ähnliches mit meiner besten freundin sobald sie einen kerl hatte war ich sogut wie abgeschrieben und sie hat nichtmal gemerkt wie schlecht er für sie ist. wenn ich was gesagt habe war ich immer die böse aber dann hab ich ihr die augen geöffnet und sie hat sich von dem mistkerl getrennt und ich wusste nicht ob es werden kann wie früher weil sie so war damals aber ich hab ihr verziehen und sie hat ihre fehler eingeshen. jetzt lebt sie in australien mit einem mann der 20 jahre älter ist als sie aber ich hab sie trotzdem lieb und vermisse sie also versöhne dich mit deiner freundin. echte freundschaft trennt nichts

dankeschön!! :)

0

redet am besten gemeinsam nei einem essen/trefen darüber und dann seht ihr wie es sich entwickelt

Ruf sie an, triff dich mit ihr, sprecht euch aus und alles wird gut.

ruf sie an und entschuldige dich, dann gets wieder.

also.. Wenn es deine BESTE freundin ist; dann wird sie das verstehen. In Freundschaften gibt es halt Krisen. Das is voll normal. Vielleicht wird sie ein wenig zeit brauchen. Aber drüber zu reden is auf alle Fälle der richtige Weg!!

Dabei erfährst du ja auch,wie sie sich fühlt und was sie denkt, wie es jetzt weitergehen soll. Gute Freunde verstehen sowas, oder versuchen es zumindest.

Ich bin der festen Überzeugung, dass ihr das wieder hinbekommt, sonst wärt ihr nich beste freunde (gewesen).

Wünsch dir von ganzem herzen viel Glück :p

dankeschön! ich werde sie wohl morgen am besten gleich anrufen.... =)

0

Was möchtest Du wissen?