Können meine Eltern sehen was ich bei mobile Daten surfe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn sie nciht irgendwas heimlich installiert haben o .so  sollte die möglich sein.

Nebenbei finde ich das man sienen Kindern ein gewisses Vertrauen entgegen bringen sollte.

Was sollten sie sehen? Die Strahlen?

Höchstens auf der Rechnung sehen Sie, dass du mobile Daten genutzt hast.

Deine Eltern erhalten täglich eine Informations-Mail zu deinem Surfverhalten und jegliche besuchten Seiten werden gelistet.

Frag sie nicht danach, sie werden diese Mail verneinen, damit du denkst sie bekommen das nicht mit was du machst, aber insgeheim können sie jeden "Datenschritt" verfolgen und nachvollziehen.

"Auf meinem iPhone 7!" 

Versuch nicht zu prahlen, mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit ist es auch noch auf Vertrag gekauft, dann brauchst du erst recht nicht zu prahlen. 

Und nein, können sie ohne Weiteres nicht. 

Vielleicht dachte er dass es Unterschiede gibt. Bei Android ist es wesentlich leichter eine solche Software zu installieren. Ab einem bestimmten IPhone Modell werden auch Daten verschlüsselt, womit das FBI Probleme hatte (gab auch schon ein Gerichtsverfahren, dass Apple der Beihilfe zum terror dadurch nachgeht, da das FBI die Anrufe nicht mehr anhören konnte, da jedes Gerät eine spezielle Verschlüsselung hat, oder so etwas in der Art^^)
Ps. solange dein iPhone keinen jailbreak hat sehen sie nicht wo du rumsurfst, falls du einen Vertrag hast, dann höchstens wie viel Datenvolumen du verbraucht hast.

0

Was möchtest Du wissen?