Königspython oder Kobra?

kobra - (Haustiere, Schlangen, 6 jahre) königspython - (Haustiere, Schlangen, 6 jahre)

6 Antworten

Ich habe 6 königspython und bin 18jahre alt. Und ich halte die Tiere ordnungsgemäß, allerdings rate ich dir gerade von Kobras ab, wie kommt man auf so einen sche*ß?! Zähne ziehen lassen.. Sehr toll fürs Tier.. hol dir eine kornnatter. Die sind pflegeleicht und verzeihen dir auch kleine Fehler. Ne köpy (ich hoffe das weißt du alles bereits weil du dich mal durch die Materie gelesen hast) verweigert gern mal das Futter MONATE lang wenn du einen Fehler machst. Ich kann mir nicht vorstellen das du dich richtig informiert hast.

Ähhhhhhhhhhhhm... Guck mal wie alt die Frage ist xD Damals war ich Jung und unerfahren mit der Exotenhaltung ^^

0

Es ist davon ab zu raten einer Kobra die Giftzähne ziehen zu lassen, das ist echte Tierquälerei. Die Giftzähne einer Schlange sind für das Tier lebensnotwendig denn eine Giftschlange spritzt mit dem ersten Biss gift in ihre Beute, dies dient der Nahrungszersetzung bzw. ist der erste Verdauungsschritt da alle Reptilien nicht kauen können. Wenn dieser Verdauungsschritt aber nicht mehr statt findet kann sie auch nicht mehr richtig verdauen und wird dann ganz langsam und qualvoll verhungern, auch wenn sie genug frisst.

Lass es lieber, einer Giftschlange die Zähne ziehen ist Tierquälerei, und damit bist du nicht geeignet für eine solche Art von Tierhaltung, sorry

dann hole ich mir ein königspython , kobras sind auch viel zu gefährlich

0

'' Schlecht gelaunte'' Königspython

Hi :)

Ich habe mir vor 2 Monaten meine kleine Königspython Pinar von einem Züchter gekauft. Sie ist gerade mal 4 Monate jung. Seit sie bei mir ist lebt sie in ihrem Holzterrarium, hat gefressen und wirkt so als fühle sie sich wohl.

Mein Problem ist aber... ich hab sie als sehr liebes und ruhiges Tier kennengelernt, doch seit ca. 6 Wochen ist sie nur noch ''schlecht drauf''. Sobald man das Terrarium auch nur öffnet fängt sie an zu fauchen und geht in S-Stellung. Beißen wollte sie auch schon..glücklicherweise war die Glasscheibe schon zu. :(

Kann mir jemand nützliche Tipps geben wie ich am besten mit ihr umgehe ? Dass sie wieder so ''zahm'' wird wie früher ?

Glg. :)

...zur Frage

Wo Herkunftsnachweiß für Königspython herbekommen?

Hallo ihr Lieben,

ich habe folgendes Problem: wir haben (WG) vor knapp einem Jahr ein Königspython-Weibchen samt ausgestattetem Terrarium über Ebay (ja ich weiß, sehr seriös...) gekauft. Was wir vor kurzem erst erfahren haben ist, dass wir für das Tier einen Herkunftsnachweiß brauchen. Wo bekomme ich den her? Wir haben das Problem dass wir die Verkäufer nicht mehr erreichen können, da Ebay in meinem Account scheinbar alles Kontaktmäßiges von denen gelöscht hat und wir auch keine Adresse haben. Kann man da etwas über einen Tierarzt machen lassen, wo es sich bestätigt dass sie aus der Zucht kommt oder so etwas? Oder soll ich bei dem Veterinäramt nachfragen was man alles dazu braucht? Ich würde gerne eine Aussagekräftige Antwort vorher schon erhalten weil wir Angst haben, dass sobald ich dem Amt geschrieben habe, sie uns auf dem ,,Kicker" haben und wir dann am Ende unseren Spatz abgeben müssen...

Vielen Dank schon mal im Voraus! :)

...zur Frage

Ist die Haltung bei Königspython je nach Geschlecht der Schlange anders?

Gibt es Unterschiede zwischen der Haltung eines männlichen und einer weiblichen Königspython?

...zur Frage

Königspython aus dem Tierheim oder anderweitig (Züchter oder privat) kaufen?

Hallo ihr Lieben,

mein Freund und ich überlegen, uns einen Königspython anzuschaffen. Wir haben eine Kornnatter, die ein schön eingerichtetes großes Terrarium hat. Sie ist 7-8 Jahre alt und kam durch meinen Freund in die Beziehung. Der Königspython würde in ein seperates artgerechtes Terrarium kommen.

Ich befinde mich aber nun in einer Zwickmühle.

Zum einen würde ich gerne eine Schlange aus dem Tierheim herausholen und sie bei uns alt werden lassen.

Zum anderen würde ich sehr gerne eine Schlange einmal selber aufziehen. Da diese Schlangenart bis zu 20 Jahre alt werden kann (natürlich auch jünger oder älter), muss sich gut überlegt werden, ob man ein schon adultes Tier aus dem Tierheim übernimmt oder ein junges aus privater Zucht (ist das überhaupt legal?) oder von einem Züchter.

Wir hätten beide kein Problem damit, beide Schlangen ihr Leben lang zu behalten, da wir höchstens einmal im Jahr einen längeren Urlaub planen und währenddessen Freunde der Kornnatter Wasser und Co geben. Zeitschaltuhr ist natürlich vorhanden.

Was habt ihr so für Erfahrungen bei Köpys gemacht?

Freue mich auf eure Berichte und Anregungen!

...zur Frage

Darf man in Deutschland eine Kobra halten?

...zur Frage

Ist die Haut einer königspython giftig für hunde?

Ja hallo ihr lieben,

Unser königspython hat sich heute Nacht gehäutet, heute morgen habe ich das terrarium gereinigt weil er vor der Häutung immer Kot und Urin absetzt und ich die alte haut auch sofort entferne.

Ja meine Mama wollte mal die Haut sehen und deshalb habe ich sie auf dem Tisch liegen lassen. Naja luna hat die Haut gefressen.

Ich bin der Meinung das dem Hund das absolut nicht schaden wird aber mein mann schiebt da etwas Panik :)

Im Internet War dazu nichts zu finden.

Liebe grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?