Kochprüfung! Speisenfolge!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo bordasclaudiu, als erstes muß der Kuchen ins Rohr. Dann setzt du den Topf für den Reis auf, dann die Kräutersuppe, die kann man auch warmhalten, aber die frischen Kräuter erst kurz vor dem servieren zugeben. Den Salat und das Dressing vorbereiten, das Dressing kommt auch erst kurz vor dem servieren darüber. Dann Zwiebeln, Schinken Champignons in Würfel schneiden, gegebenenfalls den Käse reiben, falls du kein Fertigprodukt verwendest. Ich hoffe du kommst gut klar , viel Glück, für deine Prüfung. Liebe Grüße juna57

vielen, vielen dank!!! falls ich noch fragen haben sollte, weiß jetzt bei wem ich mich melden soll^^

1
@juna57

Ich habe doch noch Fragen... Im Rezept steht so (Apfelnusskuchen)

Eiklar zu Schnee schlagen

Butter, Staubzucker, Rum, Zitronensaft und Vanillenzucker schaumig rühren

Dotter dazugeben

Apfel, Schokolade reiben, Walnüsse hacken und einrühren

Mehl mit dem Schnee unterheben und in die Form füllen

...muss ich alles bis zu apfel,schockolade und walnüsse in eine schüssel zusammen mischen oder wie?

0
@bordasclaudiu

So wie du es schon aufgeschrieben hast: Erst schlägst du das Eiklar und stellst es beiseite. Dann rührst du Butter, Zucker, Rum, Zitronensaft und Vanillezucker und gibst das Dotter dazu. Dann kommen die Äpfel, ger. Schokolade und die Walnüsse dazu. Zuletzt kommt das gesiebte Mehl mit dem Eischnee. Das wird nur mit einem Rührlöffel oder Spatel untergehoben, nicht gerührt. Ich hoffe, du kannst mit meiner Beschreibung was anfangen.

0
@juna57

Super, alles klar! Ich werde es morgen mal ausprobieren^^ Mit deiner Beschreibung werde ich mal zu kochen anfangen :D

Vielen Dank nochmal... Hast mir wirklich sehr geholfen^^

1

tipp vom amateur:

ich würde mit dem kuchen starten. den isst man ja sicher kalt als dessert oder? (klär das vielleicht vorher ab) während der im backofen ist und später abkühlt kannst du die anderen sachen vorbereiten. dann salat waschen und vorbereiten, dressing vorbereiten. das ist dann schnell angerichtet.

wird das schnitzel mit dem salat serviert oder hast du für jeden gang separat ein bisschen zeit? das schnitzel jetzt schonmal vorbereiten, noch nicht braten!

erst bereitest du die suppe zu, ich denke dafür brauchst du max. 20 minuten oder? kurz bevor du mit der suppe fertig bist bringst du das reiswasser zum kochen, und gibst dann den reis rein. 5 minuten bevor der reis fertig ist haust du das schnitzel in die pfanne.

koch das doch zu hause mal durch, dann kannst du die zeit die du brauchst besser einschätzen.

danke!!! ich werde es mal morgen zu hause probieren... danke nochmal^^

0
@bordasclaudiu

Ich habe doch noch Fragen... Im Rezept steht so (Apfelnusskuchen)

Eiklar zu Schnee schlagen

Butter, Staubzucker, Rum, Zitronensaft und Vanillenzucker schaumig rühren

Dotter dazugeben

Apfel, Schokolade reiben, Walnüsse hacken und einrühren

Mehl mit dem Schnee unterheben und in die Form füllen

...muss ich alles bis zu apfel,schockolade und walnüsse in eine schüssel zusammen mischen oder wie?

0

Der Kuchen braucht am längsten - damit anfangen.

Reiswasser kann nebenbei schon mal köcheln.

Kräutersuppe mit Erbsen kenne ich nicht, da frische Kräuter aber immer als Letztes zugegeben werden einfach schon mal Brühe ansetzen.

Salatdressing ist in 2 Minuten fertig und Salat ist schnell geschnitten.

Ist das Fleisch fürs Schnitzel noch am Stück?

Danke!!! Also zuerst soll mit der kuchen anfangen, reis muss ich eh nicht viel machen (kocht von allein). Die suppe seht so: gemüsebrühe zum kochen bringen, erbsen dazugeben und 15 min kochen lassen. schnittlauch,petersilie und kresse grob hacken, in die suppe geben und pürieren. schlagobers dazugeben und erwärmen. dann mit salz und pfeffer abschmecken und fertig. ich weiß aber nicht wie lange ich für die supper brauche und wann ich sie machen soll... schnitzel muss ich zum schluss machen, damit es auch warm serviert werden kann, oder?

0
@bordasclaudiu

Dessert dauert immer an längsten, daher Kuchen zu erst.

Reis aber nicht zu lange kochen und auf das richtige Verhältnis Wasser zu Reis achten!

Suppe: Kochzeit für die Erbsen hast du ja schon angegeben. Kräuter, gerade Petersilie maximal 2 Minuten mitkochen (am Besten gar nicht kochen) da sie sonst das Aroma verlieren oder bitter werden.

Ein gutes Schnitzel, ich nehme mal an Wiener Art oder Wiener Schnitzel, brauchts ca. 10 Minuten für die Vorbereitung und ca. 3-5 Minuten Garzeit wenn es durch 3 Pfannen gezogen wird.

0
@bordasclaudiu

Ich habe doch noch Fragen... Im Rezept steht so (Apfelnusskuchen)

Eiklar zu Schnee schlagen

Butter, Staubzucker, Rum, Zitronensaft und Vanillenzucker schaumig rühren

Dotter dazugeben

Apfel, Schokolade reiben, Walnüsse hacken und einrühren

Mehl mit dem Schnee unterheben und in die Form füllen

...muss ich alles bis zu apfel,schockolade und walnüsse in eine schüssel zusammen mischen oder wie?

0

Was möchtest Du wissen?