Klima in Brasilien

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

bitte nicht glauben, daß es in ganz Brasilien nur humid ist!!

guck doch BITTE BITTE mal mit google nach zb. im wikipedia --> "man findet jedoch auch relativ trockene Landstriche mit teilweise lang anhaltenden Dürrezeiten, besonders im Nordosten des Landes."

SERTãA (Portugiesisch serˈtɝ̃w̃) bezeichnet die halbwüstenartigen Landschaften im Binnenland Brasiliens. Im Zentrum und Süden des Landes ist sie mit Baumsavanne bewachsen, der Nordosten ist mit Laubbäumen durchsetzte Strauchsavanne. Die Region ist von sehr geringen Niederschlägen gekennzeichnet und häufig von Dürre betroffen, die Trockenzeit beträgt zehn bis elf Monate.

LENçóIS MARAHENSES --> Die festen und Wanderdünen erstrecken sich bis 40 km ins Landesinnere, somit entsteht trotz der relativ hohen Niederschläge (etwa 1500 mm) die einzige WÜSTE !!! Brasiliens.

ich war da, selbst erlebt, aber dein Referat mußt du trotzdem selbst schreiben. lg t.

6

dankeschön, du hast mir sehr weitergeholfen:)

0
6

dankeschön, du hast mir sehr weitergeholfen:)

0

Brasilien ist größten teils Regenwald, also humid außerdem, immer wenn die Temperaturkurve höher als die Niederschlagskurve ist ist es arid, ansonsten humid falls du ein Diagramm hast
: )

6

danke, hat mir echt weitergeholfen:)

0
24

leider auch nicht korrekt

0

du brauchst doch dafür keine diagramme lesen.

besuche www.wikipedia.de , suchbegriff "brasilien", thema "klima" und siehe was da steht

6

danke:)

0

Was möchtest Du wissen?